Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 19:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bhutan Eine Aktivreise durch das Land des Donnerdrachens

  • Sport und Abenteuer
Entdecken Sie Bhutan, das Land des Donnerdrachens, bei Mountainbiketouren durch seine von blauen Kiefer- und Rhododendronwäldern geprägten Täler sowie bei Überquerung atemberaubender und von Gebetsfahnen gesäumten Pässe. Wandern Sie durch Reisfelder zu einem der lokalen Dörfer und buddhistische Tempeln. Gehen Sie River- Raften auf dem Pho und Mo Chu Fluss und auf einen Trek zum Bumdra Kloster sowi...

Entdecken Sie Bhutan, das Land des Donnerdrachens, bei Mountainbiketouren durch seine von blauen Kiefer- und Rhododendronwäldern geprägten Täler sowie bei Überquerung atemberaubender und von Gebetsfahnen gesäumten Pässe. Wandern Sie durch Reisfelder zu einem der lokalen Dörfer und buddhistische Tempeln. Gehen Sie River- Raften auf dem Pho und Mo Chu Fluss und auf einen Trek zum Bumdra Kloster sowie dem weltberühmten Tiger Nest. Diese Reise ist wie gemacht für jeden Aktivreisenden.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Paro  

Der Flug nach Paro ist an einem klaren Tag einer der spektakulärsten aller Bergflüge weltweit. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Paro werden Sie von unserem Guide zu Ihrem Hotel gefahren. Am Abend entdecken Sie die Stadt mit ihrer typischen Architektur und tauchen mit Ihrem in den Alltag von Paro ein. 


Begleitpersonal: englischsprachiger Begleiter vom Flughafen zum Hotel.
Transport: Privatfahrzeug zum Hotel.
Verpflegung: Auf eigene Rechnung.

Etappen
Paro
Unterkunft
Nacht im Hotel Drukchen (Paro)

Tag 2: Mountainbike Tour durch das Haa Tal

Heute geht es ‘off the beaten track’ von Paro aus mit dem Mountainbike ins Haa Tal, das an Tibet grenzt. Die Route führt durch Rhododendren-, Blaukiefern- und Laubwälder aufwärts zum 3988 Meter hohen Chelela Pass. Auf dem Gipfel wehen zalhreiche Gebetsflaggen und Sie sehen an klaren Tagen den Jhomolhari, einen der Bergriesen Bhutans. Nach Ankunft in Haa wird es Zeit, Ihrem Magen ein leckeres bhutanesisches Essen in Ihrer Unterkunft zu gönnen. Am Nachmittag können Sie mit Ihrem Mountainbike den lokalen Markt und den Lhakhang Karpo und Lhakhang Nakpo Tempel, auch genannt Weißer und Schwarzer Tempel, besuchen. Erst im Jahr 2002 wurde das kulturell reiche Haa Tal für Reisende geöffnet. Gehen Sie auf entsprechende Entdeckungstour. Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer. 


Transport: Mountainbike Tour von Paro bis Haa (80km / 06 Stunden). Je nach Gruppengröße begleitet Sie ein Begleitfahrzeug.

Frühstück - Mittag - Abendessen im Hotel 

Etappen
Haa
Unterkunft
Nacht im Risum Guest House (Haa)

Tag 3: Mit dem Mountainbike zur bhutanesischen Hauptstadt Thimphu

Das heutige Ziel ist Thimphu, der Regierungs- und Verwaltungssitz der bhutanesischen Königsfamilie. Die Route beginnt mit einer leichten Tour entlang den Haas Fluss. Weiter geht es bis zur wichtigen Kreuzung bei Chuzom auf 2068M. Hier sehen Sie drei Chorten am Zusammenfluss zweier Flußläufe; definitiv ein Foto wert. Die Chorten sind in tibetischem, nepalesischem und bhutanesischem Stil errichtet und sollen den Ort vor dem Einfluss böser Geister schützen. Sie folgen dem Thimphu Chu Fluss aufwärts durch Reisfelder und Nadelmischwäldern. Auf halbem Weg werden wir für ein Picknick Halt machen bevor wir durch eine Schlucht ins Tal von Namseling einfahren. Am Ende des Tages sehen wir die ersten Ausläufer von Thimphu. Genießen Sie den speziellen Charme auf dem Marktplatz, wo traditionell in Gho und Kira gekleidete Männer und Frauen Ihrem typisch unaufgeregten Treiben nachgehen und Sie sehen hier auch den bekannten Uhrenturm.

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer.
Transport: Mountainbike Tour von Haa bis Thimphu (115km / 07 Stunden).

Je nach Gruppengröße begleitet Sie ein Begleitfahrzeug.
Frühstück - Abendessen im Hotel 
Mittagessen im lokalen Restaurant

Etappen
Thimphu
Unterkunft
 Kisa (Thimphu)

Tag 4: Thimphu – Stadtbesichtigung

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen bhutanesischer Traditionen. Sie starten Ihren Tag mit dem Besuch der Buddha Dordenma Statue. Der größte sitzende Buddha der Welt ist über 50 Meter hoch und thront über dem Thimphu Tal, von welchem Sie einen wunrderschönen Blick haben. Ihre Tour führt Sie weiter zum Institut für Zorig Chusum (allgemein als Malschule bekannt), wo Studenten in einer 6-jährigen Ausbildung 13 traditionelle Kunsthandwerke erlernen. Hier werden Sie in die Thanka Malkunst eingeführt. Zeichnen Sie mit natürlichen Farben die acht Glückszeichen des Buddhismus, die Sie auf Ihrer weiteren Reise an zalhreichen Wänden von Klöstern und Häuserfassaden sehen werden. Weiter fahren Sie zum Postamt wo Sie eine persönliche Briefmarke erhalten. Nach dem Mittagessen, besuchen Sie das traditionelle Textilmuseum, wo Sie mehr über die verschiedenen Webtechniken und die typische Kleidung Bhutans erfahren. Versuchen Sie sich im Volkssport Bogenschiessen, erfahren Sie mehr über die spezielle Bauweise in Bhutan und nutzen Sie die Chance für ein Foto in einer Kira für Frauen oder einem Gho für Männer. Weiter geht es zum Simply Bhutan Freilichtmuseum. Auf dem Weg zu Tashichho Dzong, der mittleralterlichen Klosterfestung in Thimphu, besuchen sie den Thimphu Gedenk Chorten, eine wichtige Pilgerstätte wo Sie Einheimische beim Drehen der Gebetsmühlen beobachten können. Beenden Sie die Tour des Tages mit einem Besuch von Tashichho Dzong, in der sich einige Regierungsräume sowie der königliche Thronsaal befinden. 

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer.
Transport: Fahrzeug entsprechend der Teilnehmerzahl. Frühstück - Mittag - Abendessen im Hotel

Etappen
Thimphu
Unterkunft
 Kisa (Thimphu)

Tag 5: Wanderung zum Chimi Lakhang

Heute reisen Sie über, den von Gebetsfahnen gesäumten Dochula Pass (3080m), nach Punakha. Punakha ist die Winterhauptstadt des Je Khenpo, der höchsten religiösen Autorität Bhutans. An klaren Tagen geniessen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die hohen Gipfel des östlichen Himalaya. Fahren Sie vorbei an kleinen Dörfern, in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Nach einem leckeren Essen in Ihrem Hotel in Punakha, entdecken Sie den Punakha Dzong. Sie erreichen diese schöne Klosterfestung über eine Brücke und sehen mit etwas Glück Ihr Mantra betende Mönche, hören klingelnde Glocken und sehen brennende Kerzen. Nach Ihrer Tour durch den Punakha Dzong haben Sie  Ihr Mittagessen in einem typischen, lokalen Restaurant im Dorf Khurutang. Am Nachmittag gehen Sie auf eine Wanderung durch Reisfelder und an einem kleinen Bach entlang hinauf zum Chimi Lhakhang. Noch heute ist der Tempel ein Pilgerort für Paare mit Kinderwunsch. Den Abend nutzen Sie zur freien Erkündung von Punakha. 

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer.
Transport: Fahrzeug entsprechend der Teilnehmerzahl und Fahrt von Thimphu nach Punakha (75 km / 03 Stunden). Frühstück und Abendessen im Hotel in Punakha 
Lunch im lokalen Restaurant



Etappen
Dochula Punakha
Unterkunft
Damchen Resort (Punakha)

Tag 6: Rafting im Pho Chhu und Mo Chhu

Der heutige Tag startet mit einem Abenteuer auf dem Wasser.Gehen Sie auf eine erlebsnireiche Raftingtour auf dem Mo Chhu (weiblicher Fluss) und dem Pho Chhu (männlicher Fluss). Geniessen Sie eine landschaftlichreizvolle und gleichzeitig abenteuerliche Fahrt entlang des Winterpalastes der Königin. Der Pho Chu Fluss mit ca. 16 km und 15 Stromschnellen der Klasse 2-4 und der Mo Chu Fluss mit 10 km und 10 Stromschnellen der Klasse 2 - 2+ versprechen ein echtes Wildwasser-Rafting Erlebnis. Am Flussufer unterhalb der Klosterfestung Punakha Dzong bekommen Sie wieder festen Boden unter die Füße.
Am Nachmittag fahren Sie in das Dorf Lobesa zu einem Besuch einer lokalen Familie. Bei einem Spaziergang im Dorf werden Sie weitere Eindrücke vom Landleben erhalten. Die bhutanesischen Farmhäuser sind farbenreich dekoriert und ohne einen einzigen Nagel gebaut. Gehen Sie ruhig auf die Dorfbewohner zu, sie werden Sie herzlich auf einen Chat und einen lokalen Buttertee oder Reiswein einladen.

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer.Transport: Fahrzeug entsprechend der Teilnehmerzahl. Rafting auf Klasse II + IV Flüssenfürrund 2-3 Stunden. Frühstück - Mittag - Abendessen im Hotel


Etappen
Lobesa Pho Chhu Punakha
Unterkunft
Damchen Resort (Punakha)

Tag 7: Von Punakha nach Paro

Heute geht es von Punakha aus zurück durch die malerischen Flusstäler und über den Dochula Pass nach Paro. Auf Ihrem Weg besichtigen Sie den Simtokha Dzong. Heute beherbergt diese Klosterfestung das Zentrum für traditionelle Studien mit rund 300 Studenten. Nach Ankunft und Check-in in Punakha besuchen Sie Ta Dzong, vormals Wachtrum und heute Heimat des Nationalmuseums mit zahlreichen bhutanesischen Artefakten. Schließlich führt Sie unser Guide auf einem Pfad zur Festung des Juwelenhügels. 

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer.
Transport: Fahrzeug entsprechend der Teilnehmerzahl von Punakha bis Paro (125km / 04 Stunden).
Frühstück - Mittag - Abendessen im Hotel 


Etappen
Punakha
Unterkunft
Nacht im Hotel Drukchen (Paro)

Tag 8: Wanderung zum Bumdra Camp

Nach dem Frühstück starten Sie den ersten Tag Ihrer zweitägigen Wanderung. Heute wandern Sie bergauf vom Sang Choekor Buddhist College auf 2800M bis zur Yak Weide, die Stütze des Bumdra Klosters auf 3800M. Hier liegt Ihr Zeltcamp und Sie werden mit einem herrlichen Panorama über das Tal und die Berge des Himalayas für den ca. 4-6 stündigen Aufstieg belohnt. Eine noch bessere Aussicht bietet der Bumdra Gipfel (eine weitere Stunde Aufstieg), die Sie nach einem leichten Lunch in Angriff nehmen. Das Camp am Bumdra Kloster hat fest installierte Zelte, Sie benötigen für diese Tour keinen Schlafsack und keine Trekking Crew. 

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer.
Transport: Fahrzeug entsprechend der Teilnehmerzahl für die Fahrt zum Ausgangsort Ihrer Wanderung. Frühstück im Hotel,
Mittagessen - Abendessen im Zeltcamp.


Etappen
Taktsang Monastery
Unterkunft
Nacht im Bumdra Monastery (Taktshang)

Tag 9: Trek zum Kloster Taktsang (Tiger Nest)

Am zweiten Tag steigen Sie über Mönchspfade zum Tiger’s Nest hinab und entdecken diesen Ort aus einer ganz ungewöhnlichen Perspektive. Auf dem Weg sehen Sie das Sangtopelri Kloster (2.900m) und besichtigen das spektakuläre Taktsang (Tigers Nest) Kloster, das auf 3.120 Metern über dem Paro Tal thront. Die Legende besagt, dass Guru Rinpoche, der Begründer des Buddhismus in Bhutan, aus Ost-Bhutan auf einem weiblichen Tiger zu diesem Felsen flog. Er brachte die buddhistischen Lehren in das Land und meditierte an diesem Ort. Das Tigers Nest ist eines der am meisten verehrten und heiligsten buddhistischen Sehenswürdigkeiten und wurde im Jahre 1692 erbaut. Nach Ihrer Besichtigung setzen Sie Ihren Abstieg durch fort und werden danach mit einem Lunch mit dem ältesten Kloster des Königreichs Kyichu Lhakhang belohnt. 

Begleitpersonal: englischsprachiger Reiseführer. 
Transport: Fahrzeug entsprechend der Teilnehmerzahl.
Frühstück im Zeltcamp
Mittagessen als Picknick
Abendessen im Hotel

Unterbringung: Hotel Drukchen3***lokaler Kategorie oder gleichwertiges 

Etappen
Taktshang
Unterkunft
Nacht im Hotel Drukchen (Paro)

Tag 10: Abschied in Paro

Nach einem guten Frühstück werden Sie heute vom Hotel zum Flughafen Paro gebracht und nehmen Ihr Flugzeug zu Ihrem Anschlussort.
Paro ist ein guter Punkt um einen weiteren Anschlussaufenthalt, z.B. in Indien oder Nepal, zu planen. 

Begleitpersonal: englischsprachiger Begleiter für Transfer Hotel – Flughafen Paro.
Transport: Privatfahrzeug Hotel – Flughafen Paro.
Frühstück


Etappen
Paro

Paro Haa Thimphu Dochula Punakha Lobesa Pho Chhu Taktsang Monastery Taktshang

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.010 € / 10 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers 2 Pers 4 - 6 Pers
Hauptsaison: (Mar, Apr, May, Sept, Okt & Nov)       2.630 € 2.320 € 2.010 €
Nebensaison: (Jan, Feb, Jun, Jul, Aug & Dez)   2.320 € 2.010 € 1.700 €
Zuschlag für Fahrradmiete (02 Tage - Fahrradführer eingeschlossen (ziemlich teuer in Bhutan) & Accessoires) 120 € 120 € 120 €
Zuschlag für Rafting (1 - 5 Pax)                                      0 € 290 € 290 €
Pro zusätzliche Pax  50 € 50 € 50 €
Kochkurs demonstration  10 € 10 € 10 €
Archery Demonstration ( Bogenschiessen) : 172€ pro Gruppe
Gebetceromonie( Tshewang ceremony ) in Thimpu. Donation zum Monastery/Klosterdirktly : 200€ pro Gruppe
Kunsthandwerk (Arts und Kraft ) session at Choki : 100€ pro Gruppe

Im Preis enthalten

  • 8 Übernachtungen wie im Reiseplan mit Standard Kategorie von Hotels
  • 1 Nacht/2 Tagen vollständig gesorgt Campingplatz Trek mit Ponys Gepäck zu tragen
  • Alle Mahlzeiten in den Hotels (einige Mittagessen auf dem Weg)
  • Privattransfers und Besichtigungen entsprechend der vorgegebenen Route
  • Dienstleistungen eines begleitenden englischsprachigen Guides
  • Eintrittsgebühren – für einmaligen Besuch
  • Govt Lizenzgebühren und Steuern
  • Bhutan Visa-Gebühr

Nicht im Preis enthalten

  • Flugpreise und Flughafengebühren
  • Persönliche Ausgaben wie Kippen,  Wäscherei, Telefon / Fax-Anrufe, alkoholische/ alkoholfreie Getränke, Kamera / Video-Kamera Gebühr bei Denkmälern, Krankheitskosten, jede Art von Versicherung usw.
  • Jeder Dienst außerhalb Bhutan
Buchen Sie Ihre Flüge nach Bhutan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Anwer in Bhutan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Bhutan Reiseideen (16)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit