Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen Das Team von Anwer freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

Die lokale Agentur von
Anwer Reiseexperte für die Himalaya Region

10 Bewertungen
Gerne begleite ich Sie aktiv bei Ihrer Reiseplanung in das einzigartige Königreich Bhutan. Versteckt in den Wolken zwischen China und Indien, werden Sie die Traditionen der Menschen, die der Globalisierung noch immer trotzen, ebenso wie die Schönheiten abgeschiedener Landschaften faszinieren. Bei keiner einer Reisen durch Bhutan bin ich je aus dem Staunen herausgekommen, sei es beim Klang der Gebe...
Gerne begleite ich Sie aktiv bei Ihrer Reiseplanung in das einzigartige Königreich Bhutan. Versteckt in den Wolken zwischen China und Indien, werden Sie die Traditionen der Menschen, die der Globalisierung noch immer trotzen, ebenso wie die Schönheiten abgeschiedener Landschaften faszinieren. Bei keiner einer Reisen durch Bhutan bin ich je aus dem Staunen herausgekommen, sei es beim Klang der Gebetsmühlen, während meiner Gespräche mit Mönchen, dem Anblick schneebedeckter Himalaya Gebirge in der Ferne, einem Versuch beim Volkssport Bogenschiessen oder einem typisch feurigen Chili Gericht. Ich bin mir sicher, Ihnen wird es da nicht anders ergehen. ich lade Sie ein auf eine reise nach Bhutan und freue mich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, so wie ich es seit mehr als 12 Jahren in der Reise- und Trekkingbranche für zahlreiche Kunden getan habe.
Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor 2 Jahren
Agenturerfahrung: 12 Jahre
Sprachen: Deutsch, Englisch

Rundreiseideen

Diese Ideen können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten: Länge, Etappen, Unterkünfte, Aktivitäten...

Die lokale Agentur von Anwer entdecken

Bhutan happines

Die lokale Agentur von Anwer entdecken

Die lokale Agentur von Anwer entdecken
Bhutan happines
 Das erste Land, das Glück als offizielles Ziel der öffentlichen Politik annimmt ist Bhutan – erleben Sie das Glück selbst vor Ort !  
Anwer
Punhaka
Taktshang Goemba
Thimphu Tal
Lieblingsreisen
  • Punhaka: mit traumhaftem Blick auf das Tal von Punakha, entdecken Sie den Punakha Dzong, einer der schönsten in ganz Bhutan.
  • Taktshang Goemba: Das Tigers Nest ist eines der am meisten verehrten und heiligsten buddhistischen Sehenswürdigkeiten und wurde im Jahre 1692 erbaut.
  • Thimphu Tal : das Memorial Chorten, wo Sie einen ersten Eindruck der buddhistischen Tradition erhalten.

Bewertungen der Reisenden

10 Bewertungen der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • Dubi
    Dubi
    12. November 2018
    Kommentar :
    Über Evaneos wurde mir der Kontakt zum indischen Reisebüro von Anwer in Delhi hergestellt. Er arbeitet mit einer lokalen Agentur in Bhutan zusammen. Anwar, der auch gut deutsch spricht, stellte uns un...Über Evaneos wurde mir der Kontakt zum indischen Reisebüro von Anwer in Delhi hergestellt. Er arbeitet mit einer lokalen Agentur in Bhutan zusammen. Anwar, der auch gut deutsch spricht, stellte uns unsere 6 tägige Bhutan-Rundreise auf Maß zusammen. Meine Mails beantwortet er stets sofort und ging auf meine Änderungswünsche ein. Er buchte uns auch das Hotel, wo wir die Nacht vor dem Grenzübertritt nach Bhutan verbrachten. Nach der Rundreise in Bhutan und dem Rückflug von Paro über Kathmandu nach Delhi, buchte er unseren Weiterflug nach Colombo. Die Einreise nach Bhutan über Land lohnt nicht so sehr, sicher ist die Landung im Paro-Tal spektakulärer. Da wir aber vorher in Sikkim und West-Bengalen unterwegs waren, reisten wir über Land ein. Unser Guide nahm schon am Vorabend, als wir noch in Indien waren, telefonischen Kontakt zu uns auf. Am nächsten Morgen wurden wir hochherrschaftlich von Guide und Fahrer im traditionellen Gho abgeholt. So begann das für uns ungewohnte betreute Reisen, aber anders kommt ja nicht rein ins Land. Einreise und Visumerteilung verlief völlig entspannt und problemlos. Wir fuhren nach Thimphu, der Hauptstadt. Wir blieben zwei Nächte im T*** Hotel. Das Hotel war total ok und lag in guter Lage. Nach Besichtigung von Thimphu und Umgebung ging es über den Dochula Pass nach Phunaka. Leider war der Pass Wolken verhangen, der Himalaya versteckte sich. Die Übernachtung im M*** Resort war sehr gut. Es war sehr ländlich gelegen und fern ab von 'der Stadt Phunaka'. Auf dem Rückweg hatten wir Glück am Dochula Pass: Sonne, blauer Himmel und BERGE!!! Über Thimphu ging es ins Haa Tal, es war ein sehr langer Weg und wir kamen im Dunklen an. Wir übernachteten im urigen L*** Hotel. Ein altes aber restauriertes Farmhaus. Und es war schön beheizt, juhu. Das Holz, die Balken, die Dämmerbeleuchtung sorgten für eine Art Hütten-Romantik. Es gab sogar WiFi, wie in allen anderen Hotels!!! Nach der Besichtigung des Haa Tals ging es am nächsten Morgen über den Chelela Pass, der höchste Pass Bhutans mit fast 4.000 Metern. Dort empfing uns der reine Gebetsfahnen-Wahnsinn. Es gibt hier nicht nur die typischen tibetischen Gebetsfahnen sondern noch die langen an den Bambusstöckern. Traumhaft. Über Serpentinen ging es nach Paro, wo wir die letzten zwei Nächte im Tenzinling Resort verbrachten. Das war das schwächste Hotel von allen: weit vor den Toren der Stadt und sehr kalt, dh die kleine Elektoheizung bekam das Zimmer kaum warm. Das Bad war eiskalt. Dafür Heizdecken im Bett, sehr angenehm. Im Restaurant saßen alle mit Jacken und die Inder sogar mit Wollmützen... Paro ist ziemlich teuer für die letzten Einkäufe. Mit unserer Barclaycard (Visa) konnten wir nirgens Geld abholen, nicht mal bei der Bank of Bhutan (BOB). So mussten wir unseren Jungs den Tip in Euro geben, was kein Problem für sie war. Am letzten Tag gings dann rauf zum Tigernest, zusammen mit all den Anderen... Der Aufstieg war für Menschen mit normaler Kondition gut machbar. Leider durfte man im Kloster, wie überall in Bhutan, keine Fotos machen. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass unser Guide sehr gut Bescheid wusste, besonders im bhutanischen Buddhismus, der mit seinen unterschiedlichen Buddhas doch abweicht von anderen buddhistischen Ländern. Der Fahrer, Tashi, sprach leider kein englisch dafür konnte er gut Auto fahren, was ja die Hauptsache war. In unseren sechs Tagen haben wir Bhutan nur angerissen, aber es kostet ja auch einen stolzen Preis, um das Land bereisen zu können. Essenstechnisch landet Bhutan sehr weithinter Indien. Es ist alles ziemlich trocken, es gibt keine Soßen. Das Fleisch wird immer mit Knochen, Knorpeln und teilweise mit viel Fett serviert. Nicht unser Ding. Es war eine sehr gut organisierte Reise und ich würde immer wieder bei Anwer buchen. Er rief, auch im Vorfeld, mehrfach an und fragte, ob alles ok ist. Von uns bekommt Anwer volle Punktzahl für Leistung und Freundlichkeit. Heike & Susanne aus BerlinMehr sehen
    Anwer
    Antwort der Reiseagentur
    Anwer
    Liebe Dubi, Ich bedanke mich bei Euch für das positive Feedback. Wir freuen uns sehr darüber. Es war uns ein Vergnügen, Euch kennengelernt zu haben. Ermal freut sich auch, dass sie zufrieden mit der F...Liebe Dubi, Ich bedanke mich bei Euch für das positive Feedback. Wir freuen uns sehr darüber. Es war uns ein Vergnügen, Euch kennengelernt zu haben. Ermal freut sich auch, dass sie zufrieden mit der Führung sind. Wir hoffen auf eine wiedereinigung :) Herzliche Grüße,Mehr sehen

  • Daniel
    Daniel
    5. August 2018
    Am meisten:
    Die Organisation hat mir am besten gefallen. Alles sehr toll organisiert gewesen von Anwer und den Guides. Die Natur hat mir ebenfalls sehr imponiert.
    Am wenigsten:
    Naja, die Flüge und der Chaos am Zoll war das mieseste.
    Kommentar :
    Viel Kultur, Viel Natur und sehr tolles Essen.
    Anwer
    Antwort der Reiseagentur
    Anwer
    Lieber Herr Daniel, Namaste ! vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns sehr über das Feedback. Wir hoffen, die Erinnerungen bleiben lange erhalten und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre zuk...Lieber Herr Daniel, Namaste ! vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns sehr über das Feedback. Wir hoffen, die Erinnerungen bleiben lange erhalten und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre zukünftige Reise mit Evaneos ! Herzlichen Gruss, Ihr AnwerMehr sehen