Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Australien

Känguru-Insel: ein Gefühl von Freiheit auf dieser naturbelassenen Insel

Die südlich von Adelaide gelegene Känguru-Insel ist eines der faszinierenden Wunder Australiens. Sie können dort eine beeindruckende Natur sowie wildlebende Tiere bestaunen. Zücken Sie den Fotoapparat und stürzen Sie sich ins Abenteuer!

Wie verzaubert von einzigartigen Landschaften

Die vom australischen Festland isolierte Känguru-Insel hatte das Glück, bis zum 19. Jahrhundert von Fischern und Seefahrern verschont zu bleiben. Sie besitzt dieses unbeschreibliche Etwas, traumhaft, fast schon magisch. Dieses kleine Paradies mit seinen 18 Naturparks wird Sie mit außergewöhnlichen Landschaften und faszinierenden Naturwundern überraschen.

Wenn Sie mit dem Auto die Küste entlang fahren, kommen Sie vorbei an atemberaubenden Panoramas. Versteckte Buchten, steile Felsen, typisch australischer Busch, leuchtend grüne Hügel und perlweißer Strand sind nur ein paar Beispiele dessen, was Sie während Ihrer Reise über die Känguru-Insel erwartet.

Ein absolutes Muss ist auch der Flinders-Chase-Nationalpark, der voller Wunder der Natur steckt. Hauptattraktionen des Parks sind die Remarkable Rocks, das Wahrzeichen der Insel. Diese großen Felsen wurden von Wind und Meer erodiert und halten wie von Zauberhand das Gleichgewicht. Mein Tipp ist, sie bei Sonnenuntergang zu besuchen, da die Farben, in die sie getaucht werden, eine ganz besondere Atmosphäre entstehen lassen. An diesem Ort wird man sich plötzlich der geballten Kraft, die die Natur besitzt, bewusst. Ein Stück weiter können Neuseeländische Pelzrobben in der kleinen Bucht Admirals Arch, ein weiterer fantastischer Ort auf der Känguru-Insel, bewundert werden.

Wenn Sie in das kristallklare Wasser der Insel eintauchen möchten, sollten Sie am besten nach Stokes Bay oder Emu Bay fahren. Ein bisschen abenteuerlicher ist es in Little Sahara. Diese mitten im Zentrum der Insel gelegenen weißen Sanddünen sind absolut atemberaubend. Sportfreunde können hier Sand Board ausprobieren: Surfen auf dem Sand.

Die spektakulären Remarkable Rocks auf der Känguru-Insel

Freilebende Tiere

Wildlebende Tiere haben auf der Känguru-Insel einen idealen Rückzugsraum gefunden. Weit weg von allem, insbesondere aber weit weg von ihren Fressfeinden, die auf dem Kontinent ihr Unwesen treiben, können hier Wallabys, Kängurus, Pinguine, Koalas, Ameisenigel und Vögel frei und ohne Bedrohung leben. Ganz zur Freude auch der Reisenden, die die wilde Schönheit dieser Tiere bewundern und sie in ihrem Alltag beobachten können.

Auf einem Spaziergang durch einen der zahlreichen Nationalparks der Insel stehen die Chancen gut, dass Sie auf einem der kleinen Pfade einem Wallaby begegnen oder einen Koala sehen, der sich auf einem Baum festklammert. Die vom Aussterben bedrohten Australischen Seelöwen treffen Sie insbesondere am Strand der Seal Bay an, wo Sie sich ihnen (in Begleitung eines Guides) sogar ziemlich weit nähern können. Ein absolut einzigartiger Moment!

In Kingscote Wharf können Sie außerdem Pelikane sowie Riesenkalmare sehen. Im Naturschutzpark von Cape Gantheaume können Sie an der Murray Lagoon Enten, Schwäne und Stelzvögel beobachten. Am Abend sollten Sie dann den Zwergpinguinen von Kingscote und Penneshaw einen Besuch abstatten. Diese putzigen Tierchen verbringen den Tag im Meer beim Fischen und kommen in der Dämmerung zurück "nach Hause".

Tauchfreunde könnten hier ihr Paradies gefunden haben. Im Meer um die Känguru-Insel leben Seeteufel, Robben, Delfine und mehr als 270 verschiedene Fischarten. Taucher aus der ganzen Welt kommen hier her, um einen Blick auf den kuriosen Großen Fetzenfisch zu erhaschen.

Die Känguru-Insel ist fast eine Welt für sich.

Aurélie Chartier
40 Beiträge
Aktualisiert am 12 November 2015

Rundreiseideen

  • Klassiker
Die Küstenstrasse von Melbourne nach Sydney 
ca. 13 Tage ab 980 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Die Klassiker des roten Kontinents
ca. 21 Tage ab 6.240 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Auf unbekannten Pfaden durch den Westen
ca. 29 Tage ab 3.250 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen