Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

ÄthiopienRad und Wanderreise 

  • Sport und Abenteuer
Sind Sie bereit für eine einzigartige Reise mit dem Mountainbike durch den Simien-Nationalpark und für malerische Wanderungen in den noch unentdeckten Landschaften Äthiopiens? Diese Tour ist ein großartiges, multiaktives Abenteuer, bei dem Sie die natürliche Schönheit des nördlichen Äthiopiens vom äthiopischen Hochland bis hinunter zur Danakil-Senke im Großen Afrikanischen Grabenbruch entdecken. U...

Sind Sie bereit für eine einzigartige Reise mit dem Mountainbike durch den Simien-Nationalpark und für malerische Wanderungen in den noch unentdeckten Landschaften Äthiopiens? Diese Tour ist ein großartiges, multiaktives Abenteuer, bei dem Sie die natürliche Schönheit des nördlichen Äthiopiens vom äthiopischen Hochland bis hinunter zur Danakil-Senke im Großen Afrikanischen Grabenbruch entdecken. Und verpassen Sie nicht die UNESCO-Welterbestätten in der antiken Stadt Axum und die Schlösser von Gondar aus dem 17. Jahrhundert. Entdecken Sie den Simien-Nationalpark im Sattel auf Pfaden und Schotterstraßen mit atemberaubenden Aussichten und Abfahrten. Begeben Sie sich weiter in die malerische Provinz Gheralta, das Arizona Äthiopiens, wo Sandsteinsäulen in den Himmel ragen und Sie abseits der ausgetretenen Pfade entlang grüner Täler und erhabener Bergrücken wandern können. Und nicht zuletzt erwartet Sie der heißeste Ort der Welt. Machen Sie einen Ausflug in die Danakil-Senke, besuchen Sie den Karum-Salzsee, die türkisfarbenen Schwefelseen des Dalol-Vulkans und machen Sie einen Wüstentrek entlang der Saba-Schlucht. Die Übernachtungen erfolgen in klug ausgewählten und überwiegend schön gelegenen Hotels/Lodges der Mittel- und Oberklasse sowie auf Campingplätzen. 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Berge
    Berge
  • Radfahren
    Radfahren
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • Vulkan
    Vulkan
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Addis Abbeba

Nach Ihrer Ankunft  treffen Sie Ihren Reiseleiter am Flughafen und werden zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie eine Erfrischung zu sich nehmen. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit werden Sie mit Ihrem Reiseführer eine Stadtrundfahrt durch Äthiopiens pulsierende und lebendige Hauptstadt unternehmen. Im Nationalmuseum können Sie die Wiege der Menschheit entdecken, wo das Skelett von "Lucy" aufbewahrt wird. Der Berg Entoto mit seinem Eukalyptuswald ist eine schöne kurze Flucht aus der Stadt, um die Mariyam-Kirche und den Menelik-Palast zu sehen, wo die Kaiser residierten. 

Unterkunft
Zeist Lodge (Addis Ababa)

Tag 2: Flug nach Gondar

Heute fliegen Sie in die antike Hauptstadt Gondar. Die Schlösser Gondars aus dem 17. Jahrhundert stehen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie besichtigen die königliche Anlage mit ihren 5 Palästen und die Debre-Birhan-Selassie-Kirche (Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit), deren Inneres wunderschön mit religiösen Gemälden aus dem 17. Wahrlich eine der schönsten Kirchen Äthiopiens ist. Am Abend werden Sie ein traditionelles Abendessen in einem der örtlichen Restaurants einnehmen. Wer Lust zum Tanzen hat, ist in einer der Bars in der Stadt willkommen, um den berühmten äthiopischen Schultertanz ('eskista') zu erlernen.

Etappen
Gonder
Unterkunft
Inn of the Four Sisters (Gonder)

Tag 3: Erste Fahrt mit dem Mountainbike

Am Morgen geht es weiter durch das äthiopische Hochland bis zum Tor des Simien-Nationalparks. In Debark, einer Kleinstadt mit etwa 30.000 Einwohnern auf 2.800 m Höhe, werden  Sie Ihre Mountainbikes für Ihre erste Fahrt im Nationalpark vorfinden. Die nächsten 3 Tage werden Sie den Park vom Sattel aus entdecken.Während der gesamten Radtour sorgt ein Küchenteam für Ihr leibliches Wohl und Sie werden von einem einheimischen Führer und Parkranger begleitet, während Esel und Maultiere Ihr schweres Gepäck tragen. Während des grössten Teils der Radtour steht Ihnen ein Stehfahrzeug zur Verfügung, das Sie bei Erschöpfung mitnehmen kann. Heute Abend werden Sie in Ihrem ersten Camp sein, aber ein Upgrade zu einem Lodge-Aufenthalt ist möglich.

Reisezeit: 3-4h,  230 km
Radfahren: 1-2h, 15-20km (Schwierigkeitsgrad: einfach/mittel)

Unterbringung: Sankaber-Zeltplatz

Etappen
Simien Mountains National Park

Tag 4: Mit dem Mountainbike hoch hinauf


Heute radeln Sie vom Lager Sankaber (3.250m) nach Chennek (3.650m). Sie erhalten einen ersten beeindruckenden Blick über die dramatische Bergkette. Von Sankaber aus führt die Schotterstraße durch ein Gebiet mit Vegetation wie Büschen und riesigen Heidebäumen. Wie auf einer Klippe blicken wir auf einen gigantischen Wasserfall hinunter, während verschiedene Vögel in der Thermik der Schlucht kreisen, darunter Geier und Bussarde. Zum Abschluss haben Sie eine schöne Fahrt bergab zum heutigen Campingplatz.


Radfahren: 3-4h, 45km
(Schwierigkeitsgrad: mittel)

Unterbringung: Campingplatz Chennek

Etappen
Simien Mountains National Park
Unterkunft
Chennek Camp (Simien Mountains National Park)

Tag 5: Ein weiterer Tag auf dem Sattel

Heute können wir den vom Aussterben bedrohten Walia Ibex sehen. Wir radeln hinauf zum Bwahit-Pass (4.200 m) und genießen unsere Fahrt wieder hinunter. Langsam machen Sie sich wieder auf den Weg aus dem Park heraus, um unser letztes Rastlager im Limalimo-Wald zu finden.


Radfahren: 5-6h, 60km

(Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer)

Unterbringung: Limalimo-Zeltplatz

Etappen
Simien Mountains National Park

Tag 6: Letzte Etappe auf dem Rad

Der Limalimo-Steilhang fällt fast 1.500 m in die Tiefe, und ist eine der spektakulärsten Straßen Äthiopiens. Sie windet sich bergab zum Fluss Tekeze. Sie schnappen sich ein letztes Mal die Fahrräder, um eine atemberaubende 2-stündige Abfahrt ins Tiefland durch dichte und fruchtbare Wälder und Ackerland zu unternehmen. Sie treffen auf Ihr Auto, um weiter nach Norden in Richtung der alten Hauptstadt Axum zu fahren.

Radfahren: 2-3h, 60km

(Schwierigkeitsgrad: leicht nur bergab);
Fahrzeit: 5-6h; km:270

Etappen
Aksum
Unterkunft
Nacht im YaredZema International Hotel (Axum) (Axum)

Tag 7: Axum - Gheralta

Heute besuchen Sie die antike Hauptstadt des legendären Axumitischen Reiches (1. Jh. v. Chr. bis 9. Jh. n. Chr.). Axum war einst eine sehr reiche und mächtige Stadt an der Kreuzung wichtiger antiker Handelswege in einer fruchtbaren und bewaldeten Region. Heute vermittelt sie ein eher ländliches Bild, sie ist trocken, heiß und staubig. Ihre Sehenswürdigkeiten stehen jedoch auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und gehören zu den Hauptattraktionen Äthiopiens, wobei viele archäologische Geheimnisse noch zu erforschen sind.Am Nachmittag verlassen Sie Axum in östlicher Richtung und passieren das Adua-Gebirge. Die Fahrt geht weiter über enge Serpentinen mit tiefen Tälern. Die typischen rechteckigen Steinhäuser der Tigray sind entlang des Weges allgegenwärtig. Am Nachmittag erreichen Sie die malerische Gheralta-Region in der Nähe des Dorfes Hawzen mit fantastischen Ausblicken auf die Sandsteinmassive, die sich aus der flachen Landschaft erheben. Es ist der perfekte entspannende Abschluss Ihrer Reise in einer der besten Lodges des Landes.

Reisezeit: 3-4h; km:180

Etappen
Gheralta
Unterkunft
Gheralta Lodge (Gheralta)

Tag 8: Wanderung in Gheralta

Nach Ihrem Frühstück beginnen Sie eine steile Wanderung auf den Gheralta-Berg, um von seinem Gipfel und der bunt bemalten Mariam-Korkor-Kirche einen Panoramablick zu genießen. Sie sind flexibel und können auch leichtere Wanderungen wählen: Besprechen Sie mit Ihrem Führer, ob eine Wanderung durch das flache Papaseti-Tal mit der schönen Mariam-Papaseti-Kirche die bessere Alternative für die weniger fitten unter Ihnen ist.


Reisezeit: 1-2h; km:30

Wanderung: 2-3h, 8km (Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer, Höhenunterschied: ↑350m, ↓350m)


Etappen
Gheralta
Unterkunft
Gheralta Lodge (Gheralta)

Tag 9: Fahrt in die Danakil Ebene

Sie verlassen das fruchtbare äthiopische Hochland, um in eine der unwirtlichsten Landschaften unseres Planeten zu reisen. Die Temperaturen können leicht 50 Grad erreichen, und nachts wehen heiße Winde über die flache Wüstenebene. Vor Millionen von Jahren wurden Teile der Wüste vom Meer überflutet, es bildeten sich riesige Salzkrusten. Am Nachmittag besuchen Sie den Assale-Salzsee mit seiner endlosen weißen Salzpfanne und genießen den Sonnenuntergang.


Reisezeit: 6h; km:210

Unterbringung: Campingplatz Saba

Etappen
Danakil

Tag 10: Ausflug zum Dalol Vulkan

Heute besuchen Sie den "Gelben Stein Äthiopiens" - den Vulkan Dalol. Dalol bedeutet "Auflösung" in der Sprache der Afar, und so verändert sich sein Aussehen ständig. Über den Assale-Salzsee nähern Sie sich diesem flachen Vulkan, der sich durch die Salzkruste schiebt. Überall schimmern helle Farben, die von einem anderen Planeten zu kommen scheinen. In seinem Krater bilden sich türkisgrüne Säureseen. Alles ist harmonisch und friedlich, aber Sie tanzen auf einem aktiven Vulkan. Die Kräfte der Erde zeigen sich Ihnen an einer Flanke des Dalol, wo eine Eruption eine gigantische Salzschlucht geformt hat. Am Nachmittag kehren Sie zum Campingplatz Saba zurück, wo Sie ein erfrischendes Bad in einem kleinen Flussbett nehmen können und Ihr Koch Sie mit etwas Essen erwartet.


Reisezeit: 6-7h; km:230

Unterbringung: Campingplatz Saba

Etappen
Dalol

Tag 11: Wüstentrekking

Die Salzkarawanen nutzen heute Nacht den gleichen Rastplatz und bleiben unter uns. Noch in der Dunkelheit, um die Hitze des Tages voranzutreiben, brechen Sie auf und ziehen mit den Dromedar-Karawanen in Richtung Berale. Langsam erhellen die steilen und kargen Felswände im ersten Sonnenlicht. Schliesslich weitet sich das Tal und Sie treffen auf einen Feldweg, wo Sie von Ihren Fahrzeugen abgeholt werden. Schliesslich geht die Fahrt weiter nach Mekelle.

Etappen
Mekele
Unterkunft
Nacht im Axum hotel (Mekele )

Tag 12: Letzter Tag in Mekelle und Abflug

Abhängig von Ihrem internationalen Flug bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt Mekelle und den Besuch des Regionalmuseums. Danach werden Sie zum Flughafen in Mekelle gebracht. Ein Inlandsflug bringt Sie dann zurück in die Hauptstadt von Addis Abeba, wo Sie auf Ihrem Rückflug nach Hause gebracht werden.


Flugzeit: 1,5h


GonderSimien Mountains National ParkAksumGheraltaDanakilDalolMekele Addis Abeba

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Für 2 Erwachsene
JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Ganzjährig 4.170 €
  • Aufpreis für ein Einzelzimmer:230 €

Im Preis enthalten

  • Alle zwei Inlandsflüge in Äthiopien mit Ethiopian Airlines in der Touristenklasse (150 EUR pro Person zusätzlich, wenn der internationale Flug nicht mit Ethiopian Airlines durchgeführt wird)
  • Alle Unterkünfte in Doppelzimmern mit eigener Toilette/Dusche in Hotels oder Lodges (2x High-Range, 4x Mid-Range) Ausnahme während des Radfahrens: 3 Nächte in Zelten für 2 Personen und 2 Nächte in Feldbetten unter Sternen in der Danakil-Depression
  • Alle Transfers und Reisen in Äthiopien mit Privatwagen (Minivan & 4x4);
  • Leihfahrräder für 4 Tage im Simien NP (Scott Scale 980, Modell 2018/19)
  • Vollpension (1 Getränk pro Mahlzeit inbegriffen, alkoholische Getränke ausgeschlossen)
  • Alle Eintrittsgelder und Genehmigungen für Touristenattraktionen, Kirchen, Museen und Nationalparks;
  • Für das Radfahren im Simien-Nationalpark: Eintritts- und Campinggebühren, Führer, Pfadfinder und Ranger, Maultiere / Dromedare und Maultierträger, Koch, Kochgehilfe, Koch- und Campingausrüstung (es wird empfohlen, einen eigenen Schlafsack mitzubringen)
  • Danakil: Eintritts- und Campinggebühren, Führer, Begleiter, Koch, Kochassistent, Koch- und Campingausrüstung (es wird empfohlen, einen eigenen Schlafsack mitzubringen)
  • Alle Personen für Sicherheit und Schutz (wenn vorgeschrieben)
  • Alle Trinkgelder für Mahlzeiten
  • Alle (obligatorischen) lokalen Führer in den einzelnen Reisezielen
  • Erfahrener SimienEcoTours Reiseführer (fließend Englisch & Amharisch sprechend), Führer in einer anderen Sprache mit Aufpreis

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung;
  • Visum in Äthiopien;
  • Alkoholische Getränke;
  • Trinkgelder an Fahrer und Führer
  • Foto- und Videogebühren (falls zutreffend);
  • Alle Extras und persönlichen Ausgaben.
Buchen Sie Ihre Flüge nach Äthiopien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Marco in Äthiopien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Äthiopien Reiseideen (23)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen