Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Armenien

Mike
Mike
gefiel es sehr gut in Armenien zu reisen

Die vereinbarten Reisetouren in alle Himmelsrichtungen des kleinen Landes waren begeisternd. Die Besichtigungen der Genozid Gedenkstätte, der Kirchen, Kloster – auch nahe dem Berg Ararat - und der Tempel waren beeindruckend und berührend. Die Benutzung der mit 5,75 km längsten Luftseilbahn der Welt „Flügel von Tatev“, die Wanderung zum Shaki Wasserfall und die Fahrt auf der berühmten Seidenstraße zum Sevansee und in den Kurort Dilijan waren ein besonderes Erlebnis. Auch der Besuch der Festung Amberd in der Höhe von 2300 m und die dortige Aussicht vergessen wir nicht. Nicht nur diese Besichtigungen und Wanderungen waren schön, auch das Mittagessen auf einem Bauernhof nahe dem Kloster Geghard bleibt in guter Erinnerung. Dort sahen wir dann auch, wie das gute Brot geformt und gebacken wird. Insgesamt war es eine landschaftlich beeindruckende und geschichtlich sehr interessante Reise. Aufgrund unserer unterschiedlichen Sprachen konnten wir leider nur mit ganz wenigen Bewohnern Armeniens persönlich in Kontakt kommen. Die wenigen Möglichkeiten verliefen sehr freundlich.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Mit Freunden
Reisedaten
28. Mai 2019
Art der Rundreise
Wertig

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Mike
Mike
9. Juni 2019
Am meisten:
Die Organisation unserer gebuchten Besichtigungs-Wandertour war sehr gut. Frau Manana von Armenien hat schnell und unkompliziert alle unsere Reisewünsche erfüllt. Unsere Reisebegleiterin Hasmik hat uns die Geschichte und Situation aller Reiseziele in bestem Deutsch und mit herausragendem Wissen erläutert. Die gebuchten Hotels waren hervorragend und die landestypische Verpflegung erfüllte ganz und gar unsere Erwartungen. Sowohl ein Wanderführer als auch eine Wanderführerin haben uns in etwas deutscher oder englischer Sprache beide Tageswanderungen gut beschrieben. Unser junger Chauffeur fuhr sehr vorsichtig und versorgte uns immer mit frischem Trinkwasser. Nicht unerwähnt bleiben soll die freundliche Abholung und Begleitung von/zum Flughafen auch zwischen Mitternacht und frühem Morgen.
Am wenigsten:
Das Hotel in Jeghegnadzor bot uns hinsichtlich des Frühstücks, der Einrichtung und Technik weniger als die anderen Hotels. Es war sehr schade, dass zwei Wanderführer nur ihre Muttersprache beherrschen.
Antwort von Evaneos
Lieber Mike, vielen Dank für Ihre Bewertung sowie die tollen Fotos. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Reise durch Armenien in vollen Zügen genießen konnten. Vielen Dank und bis zur nächsten Reiseplanu...Lieber Mike, vielen Dank für Ihre Bewertung sowie die tollen Fotos. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Reise durch Armenien in vollen Zügen genießen konnten. Vielen Dank und bis zur nächsten Reiseplanung, Ihr Evaneos TeamMehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen