Natur und Kultur im ländlichen Patagonien

ArgentinienNatur und Kultur im ländlichen Patagonien

Unbekannte Wege entdecken

Diese Reise erlaubt ein echtes Eintauchen ins Herzen von Patagonien, um seine ländlichen Traditionen, die lokale Küche und atemberaubende Naturparks zu entdecken. Zwischen Gletschern und verschneiten Bergen, Seen und der Unendlichkeit der Steppen werden Sie das andine und atlantische Patagonien zu Fuß, zu Pferd, mit dem Auto oder mit dem Boot, sowohl frei wie auch begleitet erleben. Eine komplette 17-Tage-Rundfahrt, die Ihnen ermöglicht, außergewöhnliche Momente mit einheimischen Familien zu erleben. Ausserdem haben Sie die Gelegenheit, Meerestiere aller Art vor der Halbinsel Valdes anzutreffen: Wale (von Juni bis November), Pinguine (von September bis März), und während des ganzen Jahres Robben, Vögel und rosa Delfine. Idealerweise kommen Sie von Oktober bis April auf diese wundervolle Reise durch Patagonien.

Die Rundreise auf einen Blick
  • Ländliche RegionLändliche Region
  • Austausch mit der lokalen BevölkerungAustausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Multi-AktivitätenMulti-Aktivitäten
  • NaturNatur
  • ReitenReiten
Reiseidee empfohlen von
Agustina Lokale*r Argentinien Expert*in
Reisedauer
17 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.890 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Buenos Aires - Weinprobe und Tango Show

Tag 1: Ankunft in Buenos Aires - Weinprobe und Tango Show

In Buenos Aires angekommen, bringt Sie ein privater Transfer zu Ihrem Hotel. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, Ihr erstes Eintauchen in die argentinische Kultur zu erleben: mit hiesigem Wein und Tango. Ihr lokaler Reiseleiter, bzw. Reiseleiterin wird Sie im Hotel treffen und zum Weinkeller begleiten, wo Ihnen ein spezialisierter Sommelier die edlen Tropfen vorstellt. Anschließend fahren Sie ins Milonga, einem typischen Ballsaal, in dem sich jeden Abend Tango Liebhaber versammeln. 


Geschichte & Kultur in Buenos Aires

Tag 2: Geschichte & Kultur in Buenos Aires

Heute werden Sie das berühmte Buenos Aires entdecken. Die Stadt ist gekennzeichnet durch ihre historischen Denkmäler und Gebäude und ihre einzigartigen Ecken und Straßen. Sie werden das Regierungsviertel und die wichtigsten Bauten der Plaza de Mayo entdecken. Zum Schluss laufen Sie entlang der malerischen und mythischen Straßen von La Boca.

​Frühstück

Etappen:
Buenos Aires

Erste Etappe in Südpatagonien: an die Ostküste

Tag 3: Erste Etappe in Südpatagonien: an die Ostküste

Sie verlassen die Hauptstadt in Richtung Trelew, das rund zwei Flugstunden entfernt liegt. Ein privater Transfer wartet auf Sie, um Sie zum kleinen Dorf Puerto Piramides, im Herzen der Halbinsel Valdes, zu bringen. Achten Sie sich auf der Fahrt auf die Landschaft dieses Naturschutzgebiets: eine riesige und atemberaubende, trockene Steppe. Nach einer 2-stündigen Fahrt erreichen Sie Ihre Unterkunft, einen charmanten Gasthof 150 Meter vom Strand entfernt. Den Rest des Tages können Sie sich ausruhen und einen Spaziergang durch Puerto Piramides unternehmen.

Frühstück


Walbeobachtung und Entdeckungstour der Halbinsel de Valdés

Tag 4: Walbeobachtung und Entdeckungstour der Halbinsel de Valdés

Heute erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis: beobachten Sie die Südwale vor der Peninsula Valdes, ein natürliches Maritim-Reservat, das von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt wurde.  Zwischen Juni und Dezember kann man die Wale in den ruhigen Gewässern dieses Golfs schwimmen sehen.  Nachmittag werden Sie einen anderen Teil der Halbinsel Valdes entdecken. Sie haben die Möglichkeit, Orcas, Seehunde und Robben zu sehen. Sie können auch das Interpretationszentrum besuchen und am Ende des Tages werden Sie nach Puerto Madryn fahren, um dort die Nacht zu verbringen.

​Frühstück


Tierbeobachtung im Punta Tombo Naturschutzgebiet

Tag 5: Tierbeobachtung im Punta Tombo Naturschutzgebiet

Machen Sie sich bereit, die größte Magellan Pinguinkolonie in Lateinamerika zu besuchen. In diesem Naturschutzgebiet, Punta Tombo, leben fast 150.000 Pinguin Paare, die zwischen September und April ihre Eier brüten. Sie werden eigenständig durch den Park gehen und die Aussicht genießen. Die ornithologische Fauna ist hier unglaublich vielfältig. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, nach Puerto Rawson zu fahren. Dort können Sie Toninas beobachten, die kleinste Delfinart der Welt.

Frühstück


Flug ans Ende der Welt – nach Ushuaia

Tag 6: Flug ans Ende der Welt – nach Ushuaia

Heute fliegen Sie in die südlichste Stadt der Welt! Bei Ihrer Ankunft bringt Sie ein privater Transfer zu Ihrem Hotel. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung, um die Stadt zu besichtigen. Sie können einen Spaziergang durch die Straßen entlang der alten Kolonialhäuser unternehmen und das Maritime Museum im ehemaligen Gefängnis von Ushuaia besuchen.

Frühstück


Natur und Abenteuer im Tierra del Fuego Nationalpark

Tag 7: Natur und Abenteuer im Tierra del Fuego Nationalpark

Am Morgen werden Sie eine atemberaubende Tour in den Tierra del Fuego Nationalpark unternehmen, in dem Sie Wäldern, Seen und Wasserfällen bestaunen können. Sie werden zweieinhalb Stunden zur Lapataia Bucht wandern, um die Magie am Ende der Welt zu genießen. Am Nachmittag werden Sie auf eine Yacht in der Seebrücke von Ushuaia steigen, und in Richtung Beagle Kanal segeln.  Das Schiff nähert sich der Seehunde Insel und der Kormoranen Insel, bis Sie zum Leuchtturm Les Eclaireurs gelangen. Sie kehren am späten Nachmittag nach Ushuaia zurück und gehen dann zu Fuß ins Hotel zurück.

Frühstück

Etappen:
Ushuaia

Ausflug zum Escondido See, Kap San Pablo und der Rolito Ranch

Tag 8: Ausflug zum Escondido See, Kap San Pablo und der Rolito Ranch

Nach dem Frühstück holt Sie ein Transfer am Hotel ab, um Sie auf ein neues Abenteuer mitzunehmen: Sie werden den Escondido See und Tolhuin, einen kleinen, entlegenen Ort, besichtigen. Am Mittag fahren Sie zum Atlantischen Ozean und Kap San Pablo. Hier erwartet Sie ein frei stehender Berg mit einem pittoresken Leuchtturm. Von hier aus sehen Sie das Desdemona Schiff, das seit 40 Jahren verlassen steht. Später fahren Sie zur Estancia Rolito; einem charmanten Farmhaus, das zu einer Schafzucht Farm gehört.

​Frühstück / Mittagessen

Etappen:
Ushuaia

Flug nach El Calafate

Tag 9: Flug nach El Calafate

Heute fliegen Sie in Richtung patagonische Gletscher. Bei Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel in den Hängen der Stadt gebracht. Hier werden Sie einen privilegierten Blick auf den Argentino-See und sein türkisfarbenes Wasser genießen.

Frühstück 


Besuch eines lokalen Estancia & Seefahrt zum Perito Moreno Gletscher

Tag 10: Besuch eines lokalen Estancia & Seefahrt zum Perito Moreno Gletscher

Machen Sie sich bereit für einen unvergesslichen Tag! Zuerst fahren Sie durch die patagonische Steppe, bevor Sie in einer typischen Estancia ankommen.  Die argentinischen “Gauchos” werden vor Ihren Augen ein typisches "Asado", also ein BBQ zubereiten, das sie natürlich auch probieren können. Nach dem Mittagessen inmitten der Steppe Patagoniens werden Sie auf dem Rico Arm des Argentino Sees navigieren, um zum Nationalpark Los Glaciares zu gelangen. Begleitet von Ihrem englischsprachigen Guide werden Sie den Nachmittag damit verbringen den beeindruckenden Perito Moreno Gletscher direkt vor Ihnen zu bewundern.

​Frühstück / Mittagessen

Etappen:
El Calafate

Mittagessen in einer Höhle auf den Spuren der Tehuelche

Tag 11: Mittagessen in einer Höhle auf den Spuren der Tehuelche

Gegen 11 Uhr holt Sie Ihr englischsprachiger Reiseleiter bzw. Leiterin mit dem Geländewagen ab. Sie werden an der Küste des türkisfarbenen Sees entlangfahren, um der Tehuelche Höhle zu erreichen. Dort gibt es Felsmalereien aus der Prä-Tehuelche-Kultur, welche über 4000 Jahre alt ist. Geschützt in einer Höhle, werden Sie ein typisches Mittagessen kosten. Am Nachmittag kehren Sie nach El Calafate zurück.

​​Frühstück / Mittagessen

Etappen:
El Calafate

Flug nach Bariloche und Austausch mit der Mapuche Gemeinschaft

Tag 12: Flug nach Bariloche und Austausch mit der Mapuche Gemeinschaft

Heute nehmen Sie Ihren Flug nach Bariloche. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu einer kleinen lokalen Familie gefahren, die Sie heute Nacht in einem Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad beherbergt. Die Familie der indigenen Mapuche Gemeinschaft lebt im Herzen eines schönen Tales 30 km von San Carlos de Bariloche entfernt. 

Unterkunft: Gastfamilie
​Frühstück / Abendessen


Entdecken Sie das Landleben in einer lokalen Gemeinschaft

Tag 13: Entdecken Sie das Landleben in einer lokalen Gemeinschaft

Heute werden Sie mit der Mapuche Gemeinschaft Ihr Alltagsleben, Ihre Aktivitäten und ihr Essen teilen, und so mehr über ihre Kultur und Bräuche lernen. Auch unternehmen Sie einen Austritt mit Pferden, um die atemberaubende Natur inmitten der Berge zu genießen. Am Ende des Tages Kehren Sie mit privater Beförderung nach Bariloche ins Hotel zurück.

​Frühstück / Mittagessen

Etappen:
Bariloche

Entlang der 7-Seen-Route nach San Martín de los Andes

Tag 14: Entlang der 7-Seen-Route nach San Martín de los Andes

Sie holen Ihren Mietwagen ab, um Ihr Abenteuer zu starten! Sie fahren nach San Martin de Los Andes, wo Sie die Nacht verbringen werden. Ihr Ziel erreichen Sie via Route 40, die Spektakulärste der Region. Zwischen Bergen und Seen können Sie so oft anhalten, wie Sie wollen, um einen Moment innezuhalten oder um großartige Schnappschüsse zu schießen. Unternehmen Sie kleine Spaziergänge, um die Städte Villa La Angostura und San Martin de los Andes zu entdecken. Auf Ihrer Reise gibt es viele Stellen mit unglaublichen Naturspektakeln, wie die Vulignanco Wasserfälle, den Hermoso See oder das Arrayan Belvedere am Lacar See.

​​Frühstück

Etappen:
Bariloche,San Martín de los Andes

Zurück nach Bariloche

Tag 15: Zurück nach Bariloche

Heute machen Sie sich auf den Weg zurück in Richtung Bariloche. Den Rest des Tages können Sie die Stadt und die Umgebung besuchen. Wir empfehlen Ihnen, den "Circuito Chico" zu fahren, eine Rundfahrt, die es in sich hat. Sie ermöglicht es Ihnen von mehreren Punkten aus die Berge, das Llao Llao Hotel und den Nahuel Huapi See zu genießen.

​​Frühstück

Etappen:
San Martín de los Andes,San Carlos de Bariloche

Rückkehr in die Hauptstadt

Tag 16: Rückkehr in die Hauptstadt

Am Flughafen Bariloche geben Sie Ihren Mietwagen zurück und nehmen Ihren Flug nach Buenos Aires. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und mit privater Beförderung ins Hotel gebracht. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. 

​Frühstück


Ende Ihrer Reise

Tag 17: Ende Ihrer Reise

Ihre abwechslungsreiche Reise ist heute bereits zu Ende... Ihr Transfer bringt Sie gemäß Ihrem Flugplan pünktlich zum Internationalen Flughafen Ezeiza. Auf Wiedersehen!

​Frühstück

Etappen:
Ezeiza
Praktische Details
Preis ab2.890 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer

Buchen Sie Ihre Flüge nach Argentinien

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Agustina nach Argentinien wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Argentinien Reiseideen (34)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Argentinien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration