Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken

ArgentinienAktivtour durch die Pampas und den Norden

  • Sport und Abenteuer
Die Aktivtour durch die Pampas und Nordargentinien ist für abenteuerlustige und neugierige Reisende wie Sie, die sich wünschen, ein echtes Erlebnis und die lokale Kultur kennenlernen zu lernen. Erleben Sie die naturbelassenen Szenerien unter anderem auch zu Fuss, auf dem Pferderücken und auf dem Fahrrad. Unterwegs entdecken Sie die atemberaubendsten Naturstätten, wie zum Beispiel den Cachi Nationa...

Die Aktivtour durch die Pampas und Nordargentinien ist für abenteuerlustige und neugierige Reisende wie Sie, die sich wünschen, ein echtes Erlebnis und die lokale Kultur kennenlernen zu lernen. Erleben Sie die naturbelassenen Szenerien unter anderem auch zu Fuss, auf dem Pferderücken und auf dem Fahrrad. Unterwegs entdecken Sie die atemberaubendsten Naturstätten, wie zum Beispiel den Cachi Nationalpark, wo wilde Lamas anzutreffen sind, die bunten Paprikafelder in Angastaco oder den 18-farbigen Berg Hornocal. Auf Ihrer Reise machen Sie auch immer wieder Halt in größeren Städten. So lernen Sie in Buenos Aires, wie man Tango tanzt. Selbstverständlich kommen Sie auch in den Genuss der lokalen Küche. Zudem haben Sie die Gelegenheit, die argentinische Tradition des "Mates", der lokalen Infusion, zu erleben. 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Multi-Aktivitäten
    Multi-Aktivitäten
  • Natur
    Natur
  • Reiten
    Reiten

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Argentinien!

Sie kommen am Internationalen Flughafen von Ezeiza an und werden mit einem Privattransfer in Ihr Hotel gebracht in Buenos Aires. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung, um sich zu entspannen oder auf einem Spaziergang bereits die ersten Eindrücke der Stadt zu sammeln.

Unterkunft
Lemon Apartment (Buenos Aires F.D.)

Tag 2: Stadttour durch Buenos Aires und Milonga Nacht

Sie werden mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter die malerischen Straßen von Caminito in La Boca entdecken und anschließend besichtigen Sie das eindrückliche Regierungsviertel. Am frühen Abend werden Sie echten Tango erleben, den originalen “Porteños” Tanz der Einwohner von Buenos Aires. Sie werden die "Milonga" des Tango-Ballsaals entdecken. Das ist ein typischer Klub, in dem man in der Nacht Tango Liebhaber antreffen kann.  Freuen Sie sich auf feurige Rhythmen und schwungvolle Bewegungen – Sie schauen jedoch nicht nur zu, sondern haben auch die Möglichkeit, die Schritte in kleinen Tanzgruppen selbst zu lernen.

​​Frühstück

Etappen
Buenos Aires
Unterkunft
Lemon Apartment (Buenos Aires F.D.)

Tag 3: Weiterreise nach Salta

Heute bringt Sie ein privater Transfer zum Inlandsflughafen Buenos Aires für Ihre Reise nach Salta. In der Stadt angekommen werden Sie bereits erwartet und in Ihr Hotel gebracht, bevor Sie einen freien Abend geniessen können. Wir empfehlen Ihnen, sich in einer "Peña", einer traditionellen Taverne unter die Lokalen zu mischen! Gerne teilen wir unsere Geheimtipps mit Ihnen, um einen unvergesslichen Abend zu verbringen.

Frühstück 
Übernachtung: Hotel Del Convento, Salta


Etappen
Buenos Aires, Salta

Tag 4: Von Salta durch den Kakteen Nationalpark nach Cachi 

Ihr Fahrer bringt Sie in den Nordwesten in die Kleinstadt Cachi. Dabei durchqueren Sie den Cardones Nationalpark, vorbei am sogenannten "Inka Trail" und der Recta Tin Tin, einem perfekt geraden Straßenabschnitt der Route 33. Diese Route war Teil des Inka-Trails, der entlang der Anden von Ecuador nach Argentinien führte. Unterwegs treffen Sie bestimmt wilde Lamas an, die zwischen Kakteen grasen. In Cachi angekommen, erwartet Sie die Stadt mit ihren den niedrigen, Kalk-gefärbten, weißen Häusern zahlreiche Spuren aus der Kolonialzeit.

​​Frühstück

Etappen
SaltaCachi
Unterkunft
Hostería ACA Cachi (Cachi)

Tag 5: Weiter in Richtung Cafayate

Von Cachi reisen Sie weiter entlang der berühmten Route 40 in Richtung Süden nach Cafayate. Unterwegs machen Sie Halt in den Dörfern Molinos und Angastaco, um die Paprikafelder zu bestaunen. Auch besuchen Sie Estancia Colomé, eine alte Ranch, die für ihre Weinproduktion berühmt ist, das James Turrell Museum und zur Mittagszeit das Restaurant Colomé, wo Sie gegen einen Aufpreis kulinarische Hochgenüsse erleben. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Cafayate, die für ihre Torrontés-Weinproduktion und ihren bunten Landschaften berühmt ist.

​​Frühstück

Etappen
Cachi, Cafayete
Unterkunft
La Vieja Posada (Cafayate)

Tag 6: Besuch einer ländlichen Familie im Herzen der Calchaquies-Täler

Am Morgen fahren Sie zum Stadtrand, wo Sie eine einheimische Familie erwartet. Lernen Sie mehr über die hiesige Kultur und nehmen Sie teil an spannenden Aktivitäten. Je nach Witterung und Zeitplan unternehmen Sie eine Wanderung, machen einen Keramik-Workshop, kochen zusammen oder entdecken die Natur auf dem Rücken eines Pferdes. Die Familie lädt Sie zu einem hausgemachten Mittagessen ein – aber keine Angst, auch wenn Sie kein Spanisch sprechen, werden Sie eine unvergessliche Zeit erleben. Am Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Hotel in Cafayate zurück. 

​Frühstück / Mittagessen

Etappen
Cafayate
Unterkunft
La Vieja Posada (Cafayate)

Tag 7: Von Cafayate nach Salta

Vorbei an abwechslungsreichen Landschaften und winzigen Dörfern, geht es am Morgen über die Route 68 in Richtung Salta. Unterwegs haben Sie mehrfach die Möglichkeit, die besinnlichen Aussichten zu genießen und kleine Kolonialstädte wie Alemania zu erkunden.  Die kleine, ländliche Stadt, scheint in der Zeit stehen geblieben zu sein. Sie werden auch die spektakulären Felsformationen Quebrada des Rio de Las Conchas entdecken, welche durch Erosion und Winde entstanden sind. Zu den Formationen zählen die Garganta del Diablo (Teufelskehle), El Anfiteatro (das Amphitheater), El Sapo (die Kröte), El Fraile (der Mönch), El Obelisco (der Obelisk) und Los Castillos (die Schlösser). In Salta angekommen, haben Sie etwas Zeit für sich.

Frückstück
Unterkunft: Hotel Del Convento, Salta


Tag 8: Purmamarca, die Salzwüste & ein lokaler Gaumenschmaus

Am Morgen fahren Sie nach Purmamarca, einem schönen Dorf am Fuße des Sieben Farben Bergs. Von hier machen Sie sich auf zur "Salinas Grandes", eine beeindruckende Salzwüste auf rund 4100 Metern Höhe. Sie haben genügend Zeit, die atemberaubende Aussicht auf Sie wirken zu lassen, bevor Sie durch Cuesta del Lipán absteigen. Hier sehen Sie mit etwas Glück Kondore und Lamas und bald darauf erreichen Sie das kleine Dorf Purmamarca. Gegen Abend brechen Sie zu Fuß auf, um beim bescheidenen Haus von Teresa anzukommen. Sie wird Ihnen ein typisches Essen der Region zubereiten: Quinoa, Lamafleisch, Mais, Kartoffeln der Anden, usw. 

​Frühstück / Nachtessen

Unterkunft
Nacht im Hostería del Amauta (Purmamarca)

Tag 9: Farbenfrohe Fahrt durch die Quebrada de Humahuaca

Sie fahren heute durch die kleinen Dörfer der Quebrada de Humahuaca. Dieses Naturdenkmal ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und voll von Kuriositäten und bunten Märkten, die es zu entdecken gibt. In Tilcara können Sie die archäologische Stätte besuchen, bevor Sie weiter zum Hornocal fahren, ein beeindruckender Berg mit mehr als 18 Farben. Später können Sie das Dorf Humahuaca, das Herz der Quebrada, besichtigen und anschließend fahren Sie zurück nach Tilcara, wo Sie die Nacht verbringen werden.

​​Frühstück

Unterkunft
Nacht im Gaia Hotel (Tilcara)

Tag 10: Fahrradtour in Tilcara

Heute treffen Sie Ihren Guide im Zentrum von Tilcara, von wo aus Sie mit Mountainbikes auf eine Entdeckungsfahrt über Schotterstraßen starten. In gemütlichem Tempo haben Sie genug Zeit, die ländliche Atmosphäre auf Sie wirken zu lassen. Sie stellen die Fahrräder ab und unternehmen eine kurze Wanderung zu einer archäologischen Stätte mit Blick auf die Juella-Schlucht. Hier können Sie die  Fossilien des Cerro Amarillo und der Pucara von Juella bewundern. 

​​Frühstück

Etappen
Tilcara
Unterkunft
Nacht im Gaia Hotel (Tilcara)

Tag 11: Rückkehr nach Buenos Aires

Sie fahren über Route 9 zurück zum Flughafen in San Salvador de Jujuy, wo Sie Ihr Auto zurückgeben. Seien Sie frühzeitig dort und planen Sie genügend Zeit ein für den administrativen Prozess und die Rückgabe. Wir empfehlen Ihnen mindestens 40 Minuten einzuplanen! Anschließend nehmen Sie den Flug zurück nach Buenos Aires. Sie werden von einem Fahrer in Ihr Hotel gebracht, wo Sie sich ausruhen können.

Frühstück
Unterkunft: 13 Hotel, Buenos Aires


Etappen
JujuyBuenos Aires

Tag 12: Mate und Reiten in der Region der Pampas

Ein privater Transfer bringt Sie in eine ländliche Gegend der Pampas, rund 100 km entfernt. Hier werden Sie mehr über das argentinische Nationalgetränk und die Tradition des "Mates" lernen und das Heißgetränk selbstverständlich auch kosten. Danach unternehmen Sie eine ausgedehnte vierstündige Reittour durch die Natur, inklusive köstlicher Mahlzeit. Anschließend kehren Sie am Ende des Tages nach Buenos Aires zurück.

​​Frühstück

Etappen
Buenos Aires
Unterkunft
Infinito (Buenos Aires F.D.)

Tag 13: Ende Ihrer Reise in Argentinien!

Ihre Reise ist zu Ende. Ihnen bleibt noch Zeit, um die letzten Geschenke und Souvenirs zu packen. Genießen Sie die Atmosphäre des Stadtviertels, in dem sich Ihr Hotel befindet, bevor ein privater Transfer Sie je nach Flugplan zum internationalen Flughafen Ezeiza bringen wird. Auf Wiedersehen!



​Frühstück

Etappen
Ezeiza

EzeizaBuenos AiresBuenos AiresSaltaCachiCafayeteCafayatePurmamarcaHumahuacaTilcaraJujuy

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Für 2 Erwachsene
JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Zwischen Juli und März 2.100 €

Im Preis enthalten

  • Ein lokaler deutschsprachiger Reiseleiter
  • Flughafentransfers
  • Unterkunft in einem Doppelzimmer in den genannten Hotels (oder ähnlich je nach Verfügbarkeit)
  • Frühstück in den Hotels
  • Die im Programm geplanten Ausflüge
  • Eintrittsgelder für Nationalparks
  • 24-Stunden-Agenturunterstützung

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale und Inlandsflüge
  • Mahlzeiten nicht im Programm erwähnt
  • Optionale Aktivitäten
  • Visagebühren (falls vorhanden)
  • Persönliche Ausgaben wie Trinkgeld, Wäsche, Telefonanrufe usw.
Buchen Sie Ihre Flüge nach Argentinien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Mercedes in Argentinien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Argentinien Reiseideen (31)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen