Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Argentinien Brasilien und Argentinien - Gauchos, Samba, Inselfeeling!

  • Unbekannte Wege entdecken
Diese 21-tägige Reise führt Abenteuerlustige von der Metropole Buenos Aires in den vielseitigen „Wilden Norden“ Argentiniens, wo Sie wie die Gauchos durch die Steppe galoppieren und mit Einheimischen `Asados` genieβen. Nach einem Abstecher zu den tropischen Iguazu Wasserfällen geht es in die Samba-Hauptstadt Rio de Janeiro , um schlieβlich auf der autofreien Illha Grande fernab vom Massentourismus...

Diese 21-tägige Reise führt Abenteuerlustige von der Metropole Buenos Aires in den vielseitigen „Wilden Norden“ Argentiniens, wo Sie wie die Gauchos durch die Steppe galoppieren und mit Einheimischen `Asados` genieβen. Nach einem Abstecher zu den tropischen Iguazu Wasserfällen geht es in die Samba-Hauptstadt Rio de Janeiro , um schlieβlich auf der autofreien Illha Grande fernab vom Massentourismus am Strand die Reise ausklingen zu lassen.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in der Metropole Buenos Aires

Direkt nach Ihrer Landung werden Sie am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ob Sie sich von der Reise erholen oder bereits erste Erkundungen auf eigene Faust im ein oder anderen Stadtviertel unternehmen möchten, ist ganz Ihnen überlassen. Genießen Sie Ihren ersten Tag im Urlaub! 

Etappen
Buenos Aires
Unterkunft
Nacht im Hotel Babel Suites (Buenos Aires)

Tag 2: Sehenswürdigkeiten und Lieblingsorte der Porteños

Heute lernen Sie mit einem einheimischen, deutschsprachigen Guide die quirlige Metropole bei einem Stadtrundgang zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln kennen. Hierbei erkunden Sie unter anderem das historische Zentrum der Stadt mit dem Obelisken, das Künstlerviertel San Telmo, das farbenfrohe La Boca und das Hafenviertel Puerto Madero.
Ihr Guide führt Sie außerdem zu Orten, die in keinem Reiseführer zu finden sind!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Buenos Aires, San TelmoLa Boca, Puerto Madero
Unterkunft
Nacht im Hotel Babel Suites (Buenos Aires)

Tag 3: Freier Tag in Buenos Aires und Nachtbus nach Esquina

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um Ihre Lieblingsplätze noch einmal zu besuchen. Wir empfehlen eine Fahrradtour auf Bambusrädern, um den nördlichen Teil der Groβstadt zu erkunden (Preis auf Anfrage).
Am Abend werden Sie zum Busbahnhof gebracht und besteigen einen komfortablen Nachtbus nach Esquina.

Fahrzeiten: Ca. 600 Km, ca. 8,5 Stunden
Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Nachtbus von Buenos Aires nach Esquina, 1. Klasse (Schlafsitz mit bis zu 160° Liegeposition) 

Etappen
Buenos Aires, Esquina

Tag 4: Ankunft auf der Estancia Don Joaquin

Am frühen Morgen erwartet Sie ein Transfer am Busbahnhof in Esquina, der Sie zur Estancia Don Joaquin bringt. Nach einem kurzen Rundgang und einem reichhaltigen Frühstück mit hauseigenen, regionalen Produkten, satteln Sie gemeinsam mit den Gauchos die Pferde und sind bereit für den ersten Ausritt in den „Wilden Norden“ Argentiniens.
Im Anschluss stärken Sie sich bei einem typischen, argentinischen Grillessen (Asado), bevor Sie am Nachmittag ein Ausritt in die umliegende Sumpflandschaft erwartet. Mit etwas Glück können Sie entlang der Lagunen Wildpferd- und Schafherden, Otter, Schildkröten, Kaimane, Flamingos und eine Vielzahl an heimischen Vögeln beobachten. Nach dem Abendessen nächtigen Sie auf der Estancia. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Esquina
Unterkunft
Nacht im Hotel Estancia Don Joaquin (Esquina)

Tag 5: Gaucho Feeling auf der Estancia Don Joaquin

Nach dem Frühstück erhalten Sie einen Einblick in den Alltag der Gauchos auf der Estancia. Schauen Sie Ihnen über die Schulter wie Sie mit groβem Geschick Viehherden mit Pferd und Lasso eintreiben. Von den Gastgebern erfahren Sie dabei mehr über die Geschichte der Gauchokultur und die Viehzucht auf der Estancia.
Nach einem Lasso-Wurf-Wettbewerb geht es zu Pferd zum Monte Nativo, wo Sie die für Mesopotamien tyipschen Bäume und Sträucher bestaunen können. Anschlieβend erfahren Sie Alles über das Nationalgetränk Mate. Die Nacht verbringen Sie auf der Estancia.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Esquina
Unterkunft
Nacht im Hotel Estancia Don Joaquin (Esquina)

Tag 6: Kulinarische Erlebnisse mit Ihren einheimischen Gastgebern

Am Vormittag können Sie entweder einen weiteren Ausritt unternehmen oder bei einem Kochkurs zusammen mit den freundlichen Gastgebern die traditionellen Empanadas (Teigtaschen) und Pfannkuchen mit Dulce de Leche zubereiten.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung auf der Estancia, bevor am Abend ein „Blindtasting“ mit einer Auswahl an erlesenen argentinischen Weinen auf Sie wartet. Die Nacht verbringen Sie auf der Estancia. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Esquina
Unterkunft
Nacht im Hotel Estancia Don Joaquin (Esquina)

Tag 7: Safari im 4x4 von der Estancia Don Joaquin zur Estancia Teresita

Heute geht es mit dem 4x4 zur abgelegenen Estancia La Teresita. Auf der morgendlichen Safari durch das argentinische Innenland können Sie mit etwas Glück wilde Kaimane, Wasserschweine und Nandus (den argentinischen Strauβ) beobachten.
Nach einem herzlichen Empfang mit Grillessen auf der Estancia, erhalten Sie bei einem Besuch im gauchotypischen Tante-Emma-Laden Einblick in das Leben der Gauchos. Am Abend kommen Sie wieder zurück zur Estancia La Teresita, wo Sie heute auch übernachten werden. 

Fahrzeiten: Ca, 70 Km, ca. 1 Stunde

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Esquina, Malvina Norte
Unterkunft
Nacht im Hotel Estancia La Teresita (Malvina Norte)

Tag 8: Über Land und über Wasser zur Don Joaquin River Lodge

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf zum nächsten Highlight Ihrer Reise. Zunächst starten Sie wahlweise per Pferd oder zu Fuβ zum Rio Corriente, wo Sie ein köstliches Mittagessen in einer idyllischen Bucht mit weiβem Sandstrand genieβen können. Anschlieβend bringt Sie ein Boot zur Don Joaquin River Lodge.
Lassen Sie sich auf der Fahrt von der einmaligen Flora und Fauna der Sumpflandschaft beeindrucken und üben Sie sich im Angeln! Den Abend lassen auf der Terasse der Lodge mit Blick auf den Fluss und mit einem Glas Wein beim Sonnenuntergang ausklingen.

Fahrzeiten: Ca. 80 Km, ca. 1 Stunde im Auto und 30 Minuten im Boot

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Malvina Norte, Esquina
Unterkunft
Nacht im Don Joaquin River Lodge (Esquina)

Tag 9: Rückfahrt zur Estancia Don Joaquin

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine spannende Safari, bei der Sie sicher beeindruckt über die Vielzahl der heimischen Vogelarten sein werden, die sich Ökosystem von Corrientes befinden. Am Nachmittag setzen Sie die Reise mit dem Boot auf dem Rio Parana fort und können die Zeit nutzen, die besten Momente der unglaublichen Tier- und Pflanzenwelt einzufangen. Mit dem Jeep werden Sie dann wieder zurück zur Estancia Don Joaquin gebracht, wo Sie heute nächtigen werden.

Fahrzeiten: Ca. 16 Km, ca. 30 Minuten im Boot und 10 Minuten im Auto 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Esquina
Unterkunft
Nacht im Hotel Estancia Don Joaquin (Esquina)

Tag 10: Kulturelle Einblicke in die Traditionen von Corrientes

Zusammen mit einem lokalen Fischer paddeln Sie heute im Holzkanu durch den Morgen. Während der Fahrt erfahren Sie vom erzählfreudigen Fischer einige Anekdoten vom Inselleben und Geschichten über deren Bewohner. Nach einem freien Nachmittag werden am Abend in einem fröhlichen Rahmen Basisschritte des lokaltypischen Tanzes Chamame gelehrt. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag - Abendessen

Etappen
Esquina
Unterkunft
Nacht im Hotel Estancia Don Joaquin (Esquina)

Tag 11: Mit dem 4x4 nach Posadas, Misiones

Frühmorgens reisen Sie mit dem Jeep nach Posadas, Misiones, wo Sie am Nachmittag eintreffen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen den Besuch einer Mate-Plantage (nicht im Preis inbegriffen), wo Sie viel Wissenswertes über die Herstellung des argentinischen Nationalgetränks erfahren. 

Fahrzeiten: Ca. 600 Km, ca. 7 Stunden
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Esquina, Posadas
Unterkunft
Nacht im Maitei Posadas Hotel & Resort (Posadas)

Tag 12: Busfahrt nach Iguazu durch das Land der roten Erde

Heute werden Sie zum Busterminal in Posadas gebracht, von wo aus Sie mit dem öffentlichen Landbus nach Iguazu fahren. Dort angekommen werden Sie bereits erwartet und in Ihr Hotel in Iguzau gebracht.Auf Wunsch kann optional auch Privattransfer von der Estancia Santa Ines zum Hotel in Iguazu gebucht werden mit  Stopp an den Ruinen von San Ignacio (Preis auf Anfrage).

Fahrzeiten: Ca. 300 Km, ca. 4 Stunden

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Nacht im Hotel Selva de Laurel (Iguaçu)

Tag 13: Erkundungstour der Iguazu Wasserfälle durch den argentinischen Dschungel

Heute machen Sie einen erlebnisreichen Tagesausflug auf die argentinische Seite der Iguazu Wasserfälle, die zum UNESCO Weltnaturerbe zählen. Im Nationalpark befinden sich verschiedene Rundwege, die sich teilweise auf Stegen durch den tropischen Wald schlängeln und Sie mitunter an die oberste Abbruchkante der Wasserfälle bringen.

Von den zahlreichen Aussichtsplattformen aus können Sie einmalige Panoramablicke genießen. Nebst unzähligen Vögeln finden Sie im Nationalpark auch Jaguare, Ozelots und Tapire. Am späten Nachmittag werden Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel gebracht.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Iguaçu
Unterkunft
Nacht im Hotel Selva de Laurel (Iguaçu)

Tag 14: Beeindruckende Panoramen auf die „Groβen Wasser“

Beim heutigen Ausflug auf die brasilianische Seite der Wasserfälle wird deutlich, warum die Guarani sie „Iguazu“ getauft haben. In Ihrer Sprache bedeutet dies „Groβe Wasser“ und begleitet von zahlreichen Echsen und Nasenbären erwarten Sie in diesem Teil des Nationalparks eindrückliche Panoramen und Fotomotive auf die Wassermassen.
Der Höhepunkt des Tages ist ein Steg, der durch eine Wolke aus weißer Gischt bis in den sogenannten Teufelsschlund reicht. Elektronische Geräte mit einer Plastiktüte zu schützen ist hier kein Geheimtipp. Direkt im Anschluss werden Sie zum Flughafen gebracht und reisen nach Rio de Janeiro, wo ein Fahrer Sie erwartet und ins Hotel der Millionenmetropole bringt. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
IguaçuRio de Janeiro
Unterkunft
Nacht im Hotel Atlantis Copacabana (Rio de Janeiro)

Tag 15: Kontrastreiches Rio de Janeiro zwischen Christusstatue und Zuckerhut

Heute erkunden Sie Rio de Janeiro. Eine Zahnradbahn bringt Sie zur Christusstatue, von wo Sie einen atemberaubenden Blick über die Guanbara Bucht genieβen können. Als Kontrast machen Sie einen Spaziergang durch den weltweit gröβten urbanen Tropenwald Tijuca.
Am Nachmittag bringt Sie die Drahtseilbahn hoch auf den bekannten Zuckerhut. Die Stadttour endet bei der Praca Tiradentes mit einem Abstecher in Rios prunkvolle, koloniale Vergangenheit.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rio de Janeiro
Unterkunft
Nacht im Hotel Atlantis Copacabana (Rio de Janeiro)

Tag 16: Tag zur freien Verfügung in Brasiliens Samba-Hauptstadt

Den heutigen Tag können Sie nutzen, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. So erwarten Kulturliebhaber interessante Museen, unter anderem das Oscar Niemeyers Museum. Die legendären Stadtstrände Copacabana, Ipanema oder Leblon sind aber allemal auch einen Besuch wert. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rio de Janeiro
Unterkunft
Nacht im Hotel Atlantis Copacabana (Rio de Janeiro)

Tag 17: Bootsfahrt zur paradiesischen Ilha Grande

Vormittags geht es zur nahegelegenen Insel Illha Grande. Die Insel fernab vom Massentourismus mit unberührtem atlantischen Regenwald und einsamen Traumstränden eignet sich perfekt zum Wandern und Entspannen.
Nach der Fährfahrt werden Sie bei der Ankunft im Hauptort der autofreien Illha Grande, Vila do Abraao, bereits erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Fahrzeiten: Ca. 200 Km, ca. 3,5 Stunden im Auto, ca. 1,5 Stunden Fährfahrt

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rio de Janeiro, Angra dos ReisVila do Abraao
Unterkunft
Nacht im Hotel Pousada Naturalia (Ilha Grande)

Tag 18: Bunte Unterwasserwelten der Blauen Lagune

Heute erwartet Sie eine erlebnisreiche Bootstour zur Blauen Lagune, dem schönsten Schnorchelplatz der Insel. Sie werden fasziniert von der vielfältigen Flora und Fauna unter Wasser sein. Gehen Sie an den umliegenden Stränden spazieren oder faulenzen Sie auch einfach nur in der Sonne.
Am Nachmittag werden Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel gebracht.

Fahrzeiten: Ca. 10 Km, Ca. 45 Minuten im Boot
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Vila do Abraao, Illha Grande
Unterkunft
Nacht im Hotel Pousada Naturalia (Ilha Grande)

Tag 19: Entspannung pur auf der Ilha Grande

Für den heutigen Tag haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten. Ob Sie an den Traumstränden die Erlebnisse der letzten Reisetage Revue passieren lassen, oder eine Wanderung ins Inselinnere unternehmen, ist komplett Ihnen überlassen. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Vila do Abraao, Illha Grande
Unterkunft
Nacht im Hotel Pousada Naturalia (Ilha Grande)

Tag 20: Rückkehr aufs brasilianische Festland

Am Morgen heiβt es leider Abschied nehmen von der Trauminsel. Nachdem Sie mit der Fähre wieder zum Festland fahren, bringt Sie direkt im Anschluss ein Transfer zurück nach Rio de Janeiro, wo Sie Ihre letzte Nacht auf südamerikanischen Boden genieβen. 


Fahrzeiten: Ca. 200 Km, ca. 3,5 Stunden im Auto, ca. 1,5 Stunden Fährfahrt
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Vila do Abraao, Illha Grande, Angra dos ReisRio de Janeiro
Unterkunft
Nacht im Hotel Atlantis Copacabana (Rio de Janeiro)

Tag 21: Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck zum Flughafen

Heute werden Sie pünktlich für Ihre Heim- oder Weiterreise zum Flughafen in Rio de Janeiro gebracht. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und hoffen, Sie bald wieder in Südamerika begrüßen zu dürfen!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Rio de Janeiro

Buenos Aires San Telmo La Boca Puerto Madero Esquina Malvina Norte Posadas Iguaçu Rio de Janeiro Angra dos Reis Vila do Abraao Illha Grande

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 4.660 € / 21 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers
Preis pro Person4.660 €

Im Preis enthalten

  • Alle Übernachtungen im DZ mit Privatbad in einem ausgewogenen Mix aus Mittelklasse-Hotels und sehr gemütlichen und landestypischen Estancias inkl. Frühstück
  • Programm auf der Estancia Don Joaquin, Estancia La Teresita und Don JoaquinRiver Lodge inkl. Vollpension, alkoholischenundnicht-alkoholischenGetränkenundAktivitäten der Estancias/Lodge
  • Weitere Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Alle notwendigen Transfers ab/bis Flughafen, Hotel, Busbahnhof usw
  • Transport laut Tourablauf: komfortabler Nachtbus mit Liegesitzen Buenos Aires – Esquina und öffentlicher Bus Posadas - Iguazu; Sammelbus Rio de Janeiro – Angra dos Reis – Rio de Janeiro; öffentliche Fähre Angra dos Reis – Ilha Grande – Angra dos Reis; Transport des Gepäcks Anlegestelle - Hotel - Anlegestelle
  • Private, deutschsprachige Ausflüge: Stadtrundgang durch Buenos Aires, Stadtrundgang durch Rio de Janeiro und Zuckerhut
  • Ausflüge in internationaler Gruppe mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung: Ganztagesausflug auf die argentinische Seite der Iguazu Wasserfälle, Halbtagesausflug auf die brasilianische Seite der Iguazu Wasserfälle
  • Ausflüge in kleiner internationaler Gruppe mit lokaler portugiesischsprachiger Reiseleitung: Bootsausflug zur blauen Lagune

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale und nationale Flüge
  • Alle nicht aufgeführten Ausflüge und optionale Aktivitäten
  • Schnorchelausrüstung für den Bootsausflug auf der Ilha Grande (ca. 10 USD vor Ort zu zahlen)
  • Persönliche Ausrüstung (z.B. Regenschutz, Taschenlampe, Mückenschutzmittel)
  • Eintrittsgelder in die Nationalparks: Iguazú (argentinische und brasilianische Seite - 2x ca. 35 USD)
  • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Sonstige private Ausgaben und Trinkgelder
Buchen Sie Ihre Flüge nach Argentinien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Maruja in Argentinien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Argentinien Reiseideen (26)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen