Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Anmelden
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Klassiker

Usbekistan: Glanzpunkte an der Seidenstraße

Individuell anpassbare Reise mit Diyor, Experte bei unserer lokalen Agentur

Entdecken Sie unter anderem...

Während dieser Reise erleben Sie eine Fülle kulturhistorischer und architektonischer Attraktionen in den alten Städten Xiva, Buchara und Samarkand. Die geheimnisvolle Magie der einst historischen Knotenpunkte der Seidenstraße wird lebendig. Während der Reise genießen Sie Besichtigungen und kulinarische Spezialitäten: ein Abendessen in einem Palast, in einer Islamschule mit usbekischer Folklore- und Modeschau und bei einer usbekischen Familie. Erleben Sie die Herzlichkeit des Volkes und typische Gerichte.

Ausgewählte lokale Agenturen
komplett maßgeschneiderte Reisen
Direktpreise der lokalen Agentur
Evaneos Garantien

Detailliertes Programm

Tag 1: Herzlich Willkommen!

Nach der Ankunft und Empfang am Flughafen werden Sie zum Hotel gebracht. 

Mahlzeiten inklusive: keine

Etappen
Taschkent
Unterkunft
Shodlik Palace (Taschkent)

Tag 2: Paläste und Moscheen

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen für den Flug nach Urganch. Dort angekommen werden Sie empfangen und fahren weiter nach Xiva.

Heute besichtigen Sie die einst bedeutende Karawanenstadt Chiwa. Der Rundgang durch die Altstadt führt Sie zu beeindruckenden Palästen, Moscheen, Mausoleen und Medressen wie Kalta Minor, Medresse Muhammad Amin Khan, Juma-Moschee (Freitagsmoschee), Kuhna Ark, Minarett und Medresse von Islam Khodja, Komplex Pachlavon Machmud und Tosh-Hovli-Palast. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen

Etappen
Taschkent Urganch Xiva
Unterkunft
Orient Star (Xiva)

Tag 3: Auf den Spuren des Handelswegs

Heute fahren Sie auf dem uralten Handelsweg durch die Wüste Kizilkum vorbei an Oasen und roten Sanddünen nach Buchara, dessen Schönheit von vielen Händlern und Reisenden des Mittelalters gepriesen wurde. Unterwegs sehen Sie die Nebenarme des Amudarja und zahlreiche Kanäle, die Voraussetzung dafür sind, dass in den wüstenähnlichen Gebieten erfolgreich Landwirtschaft betrieben werden kann. Zum Mittagessen gibt es ein Picknick in der Wüste. Nach der Ankunft in Buchara am späten Nachmittag haben Sie eine kurze Stadtbesichtigung und sehen die ARK Festung. 


Fahrzeit: 450 km – ca. 7 Std

Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen

Etappen
Xiva Buchara
Unterkunft
Sasha & Son (Buchara)

Tag 4: Stadtgeschichte hautnah erleben

In der Altstadt erleben Sie tausend Jahre alte Stadtgeschichte. Sie besichtigen die Bolo-Khauz-Moschee, das Samaniden-Mausoleum, das Chashma-Ajub-Mausoleum, den Komplex Poikalon, die Medressen Ulugbek & Abdulasis Khan und die Marktkuppelbauten: Toqi-Saragon, Toqi-Telpak-Furushon, Toqi-Sarrafonund Chor-Minor. Das Abendessen mit Folklore wird in der Medrese Nodir Devon Begi serviert.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen

Etappen
Buchara
Unterkunft
Sasha & Son (Buchara)

Tag 5: Besichtigung von Ruinen

Die Reise führt Sie heute weiter nach Schahrisabs, dem Geburtsort von Amir Timur (Tamerlan). Timur war ein unermüdlicher Kämpfer, der von Schahrisabs aus ein riesiges Reich begründete. Er wird heute von den Usbeken als Nationalheld angesehen. In Schahrisabz besichtigen Sie die Ruinen des gewaltigen Palastes Ak Saray, Begräbniskomplex Dorus Saodat, Kuk-Gumbaz-Moschee und Dorut-Tilovat. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Samarkand.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen

Etappen
Buchara Schahrisabs Samarqand
Unterkunft
Malika Prime (Samarqand)

Tag 6: Medressen und Observatorium

Heute können Sie die architektonisch prachtvolle Stadt Samarkand kennen lernen. Das Mausoleum Gur Emir, der Registanplatz mit den drei Medressen – das Wahrzeichen Usbekistans, das Observatorium des Ulugbek, das Afrosiyob-Museum, die Nekropole Schahi-Sinda, die Bibi-Khanum-Moschee, den Basar – der wahre Brennpunkt lebendigen orientalischen Lebens.
Heute haben Sie die Möglichkeit, ein traditionell usbekisches Abendessen in einer Familie zu genießen.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen

Etappen
Samarqand
Unterkunft
Malika Prime (Samarqand)

Tag 7: Hauptstadt Entdeckungen

Heute fahren Sie nach Taschkent. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Besichtigung der Hauptstadt Taschkent. Im Vergleich zur islamischen Architektur der Städte Samarkand, Buchara und Xiva sind die Baudenkmäler in der Taschkenter Altstadt weniger prachtvoll, trotzdem hat diese Stadt viel Lohnendes zu bieten. Sie bekommen hier einen Überblick über die nach dem Erdbeben von 1966 wieder aufgebaute Stadt. Breite Straßen und Plätze und massive Gebäude dominieren die Neustadt: der Unabhängigkeitsplatz, das Navoiy-Theater für Oper und Ballett. Die Altstadt hingegen verbreitet einen gänzlich anderen Charme: enge Gassen mit niedrigen Häusern aus Rohziegeln, alte Moscheen und Medressen, das Kaffal-Schaschi-Mausoleum, die Medresse Barak Khan sowie der Hast-Imam-Platz.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen

Etappen
Samarqand Taschkent
Unterkunft
Shodlik Palace (Taschkent)

Tag 8: Auf Wiedersehen!

Rechtzeitig vor Ihrem Flug  werden Sie zum Flughafen gefahren und nehmen Ihren Flug nach Hause!

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Taschkent

Preisdetails

Ca. 620 € / 8 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Personen 4 Personen 6 Personen Einzelzimmerzuschlag
Preis pro Person - nur Frühstück 620 € 480 € 410 € 130 €
Preis pro Person - Verpflegung – Halbpension (laut Programm) 770 € 620 € 550 € 130 €
Im Preis enthalten
  • Transport laut Programm: PKW mit Klimaanlage 
  • Unterkunft in einem DZ, inklusive Frühstück
  • Verpflegung: Halbpension (Abendessen)
  • Stadtbesichtigung Programm in jeder Stadt 
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Museen, Mausoleums 
  • Englischsprachige Tourbegleitung während der ganzen Reise
  • Folklore-Schau in der Nadir-Diban-Begi-Medresse in Buchara
Nicht im Preis enthalten
  • EZ-Zuschlag 
  • Hotelzuschläge für zusätzliche Dienstleistungen
  • Verpflegung: Vollpension 
  • Flugkosten für die internationalen und Inlandsflüge
  • Visagebühren, die beim Abholen der Visa für Usbekistan fällig werden 
  • Gepäckübergewicht (Freigepäck 20kg/Person)
  • Foto- und Videogebühren
  • Persönliche Versicherung und Dinge, die nicht oben angeführt sind 

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Usbekistan - Reiseideen