Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Anmelden
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Dauer
Profil der Reisenden
Themen
Jahreszeit
Begleitung
Reiseart
Preis
Preis von 1.820 € bis 7.480 €
Internationale Flüge

Rundreisen nach Patagonien: Reiseideen

Sei es das chilenische West- oder das argentinische Ostpatagonien, eine Reise nach Patagonien ist immer voller Kontraste und Abenteuer. Welche Art Reisender auch immer Sie sein mögen, wir sind sicher, dass Sie hier genau das finden, was Sie suchen. Liebhaber von Wintersport und schneebedeckten Winterlandschaften sollten Abstecher zu den hier sehr beliebten S...
Sei es das chilenische West- oder das argentinische Ostpatagonien, eine Reise nach Patagonien ist immer voller Kontraste und Abenteuer. Welche Art Reisender auch immer Sie sein mögen, wir sind sicher, dass Sie hier genau das finden, was Sie suchen. Liebhaber von Wintersport und schneebedeckten Winterlandschaften sollten Abstecher zu den hier sehr beliebten Skigebieten San Martín de los Andes in der Provinz Neuquén und nach San Carlos de Bariloche machen. Für diejenigen hingegen, die Panoramastraßen mit atemberaubenden Ausblicken lieben, sind die Sieben-Seen-Route (El Camino de los Sietes Lagos) und der Besuch eines Nationalparks sehr zu empfehlende Alternativen. Auch Wasseraktivitäten kommen in Patagonien nicht zu kurz! Die Stadt Junín de los Andes zum Beispiel gilt als Zentrum der Forellenfischerei und wird die Herzen der Angler höher schlagen lassen. Oder machen Sie eine Kreuzfahrt durch die patagonischen Kanäle in Richtung Magellanstraße, Kap Horn oder Falklandinseln.
Lesen Sie mehr

Sortieren nach
8 Reiseideen nach Patagonien

Feuerland, Fjorde und Südpatagonien

Eine der schönsten Rundreisen in Südpatagonien! Von Ushuaia geht es per Schiff durch Fjorde entlang etlicher Gletscher, von Punta Arenas weiter zum...
ab
4.760 €
Sport und Abenteuerca.19 Tage

Carretera Austral und Ruta 40 - Roadtrip von Argentinien nach Chile

Unsere wohl kontrastreichste Rundreise ist darauf ausgerichtet, dem Besucher eine möglichst große Vielfalt an Eindrücken zu vermitteln, sei es der...
ab
3.680 €
Klassikerca.21 Tage

Mietwagenreise - Die Highlights des Landes

Diese Rundreise erlaubt ganz Chile zu erkunden, wegen seiner Landschaft eines der vielseitigsten Reiseziele überhaupt. Zuerst erlebt man eine der...
ab
2.570 €
Klassikerca.20 Tage

Mietwagenrundreise für Einsteiger

Diese Mietwagenrundreise erlaubt einen ersten Einblick in das Land und seine Hauptattraktionen, sowohl im Norden wie Patagonien im Süden. Diese gut...
ab
1.820 €
Klassikerca.16 Tage

Antarktiskreuzfahrt mit dem Polarschiff Ushuaia  

Willkommen an Bord! Entdecken Sie die Antarktis auf den Spuren der Seefahrer an Bord der Ushuaia. Die Reise führt Sie an einen ein Ort der...
ab
7.480 €
Charme und Luxusca.14 Tage

Trekkingabenteuer Patagonien

Die Trekkingreise in Patagonien ist genau das Richtige für Outdoor-Fans. Tauchen Sie in das Land der Seen und Gletscher ein. Weltberühmte Gipfel wie...
ab
2.130 €
Sport und Abenteuerca.14 Tage

Höhepunkte Patagoniens

Entdecken Sie Ushuaia ganz im Süden in Feuerland, das Wanderparadies El Chaltén, den Gletscher Perito Moreno in El Calafate, den beeindruckenden...
ab
2.400 €
Klassikerca.19 Tage

Einsame und wilde Weiten Patagoniens

Per Mietwagen ermöglicht diese Reise einen tiefen Einblick in den südlichsten Zipfel Südamerikas und somit von Chile und Argentinien. Von...
ab
2.750 €
Unbekannte Wege entdeckenca.15 Tage
Unverbindlicher KostenvoranschlagAngebot anfragen

Rundreisen nach Patagonien: Ratschläge

Aufgrund der spezifischen Eigenarten des Landes erfordert eine Reise nach Patagonien eine bessere Vorbereitung und eine andere Ausrüstung als eine "normale" Reise. Wenn Sie überlegen, was in den Koffer kommt, sollten Sie auf jeden Fall den Inhalt auf Ihr Programm und auf die Reisezeit abstimmen: warme, isolierende Kleidung und ein Paar gute Wanderschuhe. Für einen bessere Kommunikation vor Ort sollten Sie auf jeden Fall das Basisvokabular erlernen, falls Sie nicht schon spanisch sprechen. Es ist immer hilfreich, wenn man sich in dem Land erkundigen oder um Hilfe bitten kann oder schlicht und einfach, um mit der Bevölkerung kommunizieren zu können.