Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Anmelden
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Hawaii Reiseführer

Die 5 Gründe um nach Hawaii zu reisen

Hawaii ist der Traum aller Reisenden... Vulkanische Böden, ein angenehmes Klima, Wale und Surfsport – auf IhrerReise nach Hawaii finden Sie alles, was das Herz begehrt. Hier präsentieren wir Ihnen 5 Gründe, die uns davon überzeugt haben nach Hawaii zu reisen.

Die Wale!

Man hat nicht alle Tage die Möglichkeit, diesen beeindruckenden Meereskolossen zu begegnen, die heute zu einer geschützten, aber bedrohten Art gehören.
Ein Glück, dass die Wale auf ihrer Migrationsroute von Dezember bis Ende April die Hawaii-Inseln passieren (der Höhepunkt ist im Januar-Februar). Selbst ohne ein Boot zu nehmen, um sie aus der Nähe zu bewundern, kann man sie von der Küste aus beobachten, wenn sie zum Luftholen an der Meeresoberfläche auftauchen, und wenn man den Kopf unter Wasser steckt, kann man von jedem Strand aus ihren seltsamen und faszinierenden Gesängen lauschen. Ein einzigartiges Erlebnis!

Eine Wanderung auf dem Kilauea-Vulkan

Die hawaiianischen Vulkane prägen die Landschaft auf eine grandiose Art und Weise. Ja, sie "prägen" die Landschaft wahrhaftig bis zum heutigen Tag, denn einige dieser Riesen sind nach wie vor aktiv und ihre Eruptionen sorgen dafür, dass die Inseln auch weiterhin ihre Größe und Form verändern. Eine Wanderung auf den Kilauea ist unvergesslich: die geschmolzene Lava fließt zum Greifen nah langsam an Ihnen vorbei und ergießt sich schließlich in die Wellen des Pazifiks... Der Schnee auf dem Gipfel des Mauna Kea, die Skifahrer und die Sternwarte sind zweifellos sehr überraschend, die gigantischen Krater des Hualalai mit einer Tiefe von mehr als 250 m sind faszinierend, und der Ausblick vom Koʻolau ist einfach atemberaubend. Zögern Sie nicht und begegnen Sie Pele, der hawaiianischen Göttin des Feuers und der Vulkane!

Eine bewegte und stolze Vergangenheit

Obwohl es sich um einen US-Bundesstaat handelt wurde die Kultur und Geschichte Hawaiis nicht zerstört, sondern im Gegenteil sehr gepflegt: auf Hawaii und besonders auf der Insel Ni'ihau spielt der traditionelle Hula-Tanz, begleitet von seinen typischen Gesängen, eine sehr wichtige Rolle; die offizielle Sprache auf allen Inseln ist Hawaiianisch, und überall findet man phantastische archäologische und historische Stätten.

Auf Big Island und auf Kauai steht man Angesicht zu Angesicht den Statuen von König Kamehameha gegenüber, kann den alten Königspalast besuchen, die erste christliche Kirche bewundern oder vor dem Denkmal für den Angriff auf Pearl Harbor der größten Katastrophe der jüngeren Vergangenheit gedenken.

Die Tropen im Winter

Auf Hawaii gibt es nur zwei Jahreszeiten: den Sommer zwischen Mai und Oktober sowie den Winter zwischen November und April. Der hawaiianische Winter hat jedoch nichts mit dem europäischen Winter zu tun! Die Temperaturen sinken zwar ein wenig, aber erreichen mit 24 °C immer noch durchaus akzeptable Durchschnittswerte. Diese Inseln sind das ganze Jahr über ein angenehm warmes Reiseziel und eine Reise nach Hawaiiist besonders für all diejenigen verlockend, die gerne den kalten Wintermonaten entfliehen möchten. Es trifft sich gut, dass genau in diese Zeit auch der Höhepunkt der Walwanderung fällt.

Auf der Welle und unter der Welle

Natürlich spielen die Wassersportarten eine wichtige Rolle auf den Inseln. Hawaii ist seit jeher bekannt für den Surfsport, einen historischen Sport, der bereits von den ersten Bewohnern der Inseln praktiziert wurde. Dies ist wirklich die Hauptaktivität auf Hawaii. Hier werden regelmäßig Wettkämpfe auf allen Ebenen ausgetragen - der größte findet einmal im Jahr auf O'ahu statt und ist bekannt unter dem Namen Vans Triple Crown of Surfing. Je nach Wetterlage dauert er mehrere Tage oder sogar Wochen.

An den ruhigeren Küstenabschnitten wartet der bunte Meeresboden nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: Ob beim Tauchen oder Schnorcheln, beim Schwimmen mit den Delfinen und Mantarochen oder einfach bei einem Bootsausflug: Auf Hawaii ist der Ozean König.

Marlène Viardot
7 Beiträge
Veröffentlicht am 1 Juni 2015

Rundreiseideen