Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Anmelden
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Klassiker

Baltischen Staaten: Große Baltikum Rundreise

Individuell anpassbare Reise mit Neringa, Experte bei unserer lokalen Agentur

Entdecken Sie unter anderem...
Riga Pärnu Tallinn Tartu Sigulda Vilnius Trakai Druskininkai Kaunas Klaipėda Nida Minija Palanga Rundale

Zubucherreise große Baltikum-Rundreise mit fast einwöchigem Aufenthalt auf der Kurischen Nehrung ist ein gutes Beispiel wo Erholungs- oder Strandurlaub und Studienreise reinpasst. Es freut uns, Ihnen diese einzigartige Kombination in Form einer 16-tägigen Rundreise anbieten zu können.

Ausgewählte lokale Agenturen
komplett maßgeschneiderte Reisen
Direktpreise der lokalen Agentur
Evaneos Garantien

Detailliertes Programm

Tag 1: Ankunft in Riga

Individueller Transfer zum Hotel (nicht inkl.). Unterbringung. 19:00 Willkommenstreffen und Begrüßung durch die Reiseleitung oder den Vertreter von Amber Tours.

Übernachtung: Riga

Im Hotel Radisson Blu Latvija oder ähnliches

Etappen
Riga
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Latvija (Riga)

Tag 2: ​Stadtrundfahrt Riga

9:00: In der kombinierten Tour mit dem Bus und zu Fuß sind die berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Riga vorgesehen: Fahrt durch die zentralen Boulevards und Stadtparks von Riga, der Bastionberg, der Pulver- Turm, das lettischen Nationaltheater, das Kunstmuseum, die  Gebäude aus dem Anfang des 20.Jh., die zum  Jugendstil gehören, die Freiheitsstatue, die Universität von Lettland, das lettische nationale Opernhaus und  Daugava Fluss. Während des Spaziergangs werden Sie die Schönheit der altertümlichen Hansestadt genießen: bildhafte Straßen der Altstadt, die Domkirche, die hl. Petrikirche, die alten Fachwerkhäuser, das Schwedentor, die hl. Jakobikirche, Maria Magdalena Kirche, das Parlamenthaus, das alte Schloß von Riga. Im Anschluss  Besuch der berühmten Markthallen von Riga. Der größte und wichtigste Markt Lettlands, der sog. "Bauch Rigas" ist in fünf gigantischen Hallen neben dem Hauptbahnhof untergebracht und wegen seines farbenfrohen, geschäftigen Treibens beliebt. Nachmittags fakultativ: Ausflug nach Jurmala.

Fakultativ: Abendessen  im lettischen  Restaurant “ Key to Riga“  oder ähnliches.

Übernachtung in  Riga

Im Hotel Radisson Blu Latvija oder vergleichbares

Etappen
Riga
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Latvija (Riga)

Tag 3: Abfahrt nach Tallinn

9:00: in die Hauptstadt Estlands mit einem Halt in Pärnu. Das Kur- und Seebad Pärnu an der estnischen Westküste präsentiert sich als Estlands “Sommerhauptstadt”. Nachmittags ist die Weiterfahrt nach Tallinn. Unterbringung und Check In im Hotel.

Fahrzeiten: 300 km

Übernachtung in Tallinn

Im Hotel Radisson Blu Olympia oder ähnliches

Etappen
Riga Pärnu Tallinn
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Olympia (Tallinn)

Tag 4: Stadtrundfahrt in Tallinn

09:00: mit Besichtigung der Altstadt, eines Beispieles der gotischen Architektur in den baltischen und nordischen Staaten. Die Tour schließt ein: das Schloß Toompea, den Dom (13. Jh.), die russisch-orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale (19. Jh.), den Rathausplatz (15. Jh.), die  Katharinenpassage, wo  Künstler der Katharinen - Gilde ihre Arbeiten austellen und die Kirche des Hl. Olaf. Nachmittags fakultativ: Ausflug zum Kadriorg Park und Besichtigung des Kadriorg Palastes.


Fakultativ: Abendessen  im  Restaurant “ Pepersack“  oder ähnliches.
Übernachtung in  Tallinn

Im Hotel Radisson Blu Olympia oder ähnliches

Etappen
Tallinn
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Olympia (Tallinn)

Tag 5: Abfahrt nach Sigulda

09:00: Mit einem Halt in Tartu, der zweitgrößten Stadt Estlands. Stadtrundgang in Tartu, inkl. der berühmten Universität, dem Park auf dem Domberg mit Denkmälern und Skulpturen, Brücken und den Ruinen der gotischen Domkirche, Ausblick auf das Stadtzentrum mit Johanneskirche und Rathausplatz. Weiterfahrt nach Sigulda (Lettland). Kurzer Halt in dem alten Städtchen Cesis. Spaziergang im Schlosspark. Ankunft in Sigulda.

Fahrzeiten: 380 km

Übernachtung in  Sigulda

Im Hotel Segevold oder ähnliches

Etappen
Tallinn Tartu Sigulda
Unterkunft
Nacht im Hotel Segevold (Sigulda)

Tag 6: Führung im Gauja Nationalpark

09:00 Führung  im Gauja Nationalpark mit Besichtigung der Turaida Burg mit Museumsareal, der Gutmannshöhle. Während der Besichtigung der Ruinen der Ordensburg  aus dem 13. Jahrhundert und der Sommerresidenz des russischen Grafen Kropotkin aus dem 19. Jh. in Sigulda spüren Sie den echten Hauch des Mittelalters. Weiterfahrt nach Vilnius. Ankunft in Vilnius und Unterbringung im Hotel.

Farhzeiten: 350 km
Übernachtung in Vilnius
Im Hotel Radisson Blu Lietuva oder ähnliches  

Etappen
Sigulda Vilnius
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Lietuva (Vilnius)

Tag 7: Stadtrundfahrt in Vilnius

09:00: besichtigung der Hauptstadt Litauens, die mehr als 600 Jahre alt ist. Die Tour schließt folgende Sehenswürdigkeiten ein: die Peter-und-Paul-Kirche, die Gediminas Burg, den Kathedralenplatz mit der Kathedrale und dem Glockenturm, Bernardinen Garten, die Anna- und Bernhardiner Kirchen, Bersteingalerie-musem, das älteste Stadtviertel von Vilnius- Užupis, das schon in historischen Quellen des 16. Jahrhunderts erwähnt wurde und inzwischen in eine wahre Künstlerrepublik sich verwandelt hat: mit eigener Verwaltung, Verfassung, Hymne, Traditionen und Festen, ein Halt auf der Strasse Subaciaus, um den Blick  auf die Altstadt von der Aussichtsplatform zu werfen,  die Kirche der Hl. Theresa, das Tor der Morgenröte mit dem Bild der Heiligen Jungfrau Maria, die russisch- orthodoxe Kirche des Heiligen Geistes, den Rathausplatz und die Vilniusser Universität (1579) mit Kirche des Heiligen Johannes.

Nachmittags Ausflug  nach Trakai (25 km von Vilnius), in die ehemalige Hauptstadt des litauischen Großfürstentums. Besichtigung der Burg aus dem 14. Jahrhundert, die auf einer Insel im See Galve errichtet wurde. Ankunft in Vilnius. Fakultativ: Abendessen  im litauischen  Restaurant „Lokys“  oder ähnliches.

Fahrzeiten: 50 km
Übernachtung in  Vilnius
Im Hotel Radisson Blu Lietuva oder ähnliches 

Etappen
Vilnius Trakai
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Lietuva (Vilnius)

Tag 8: Abfahrt nach Druskininkai

Abfahrt nach Druskininkai mit einem Halt am Park beim Dorf Grutas. Hier stehen sowjetische Skulpturen in einer einzigartigen Ausstellung unter dem freien Himmel im Wald. Abfahrt nach Druskininkai. Unterbringung im Hotel. Stadtführung in Druskininkai. Stolz des Ortes sind seine Mineralwasserquellen. 1794 wurde Druskininkai vom polnisch- litauischen König zum Erholungsort bestimmt. Sie haben die Gelegenheit im Gesundheitszentrum am eigenen Körper gegen extra  Zahlung  verschiedene Kuranwendungen ausprobieren. Abendessen im Hotel.

Fahrzeiten: 130 km
Übernachtung in Druskininkai
Im Hotel Europa Royale Druskininkai oder ähnliches

Etappen
Vilnius Druskininkai
Unterkunft
Nacht im Europa Royale Druskininkai (Druskininkai)

Tag 9: Abfahrt nach Nida

09:00 Unterwegs ein Halt in Kaunas, kurze Stadttour inkl. der Burgruine (13. Jh.), dem alten Rathaus (bekannt unter seinem Spitznamen „Weißer Schwan“), dem historischen Rathausplatz, der Vytautas- Kirche (14. Jh.), der Kathedrale, dem Perkunas-Haus. Weiterfahrt nach Nida.  Abfahrt per Fähre auf die kurische Nehrung- Neringa Nationalpark.  Spaziergang in Juodkrante über den sonnigen Hexenberg auf dem Dutzende von fantastischen Holzskulpturen aus alten Legenden stehen. Ankunft in Nida und Unterbringung. Abendessen im Hotel.

Fahrzeiten: 400 km

Übernachtung in  Nida

Im Hotel Nidos Smilte oder ähnliches

Etappen
Druskininkai Kaunas Klaipėda Nida
Unterkunft
Nacht im Nidos Smilte (Nida)

Tag 10: Stadtbesichtigung

Stadtrundgang in Nida mit Besuch des Fischerhaus- museums, des Sommerhauses des deutschen Literatur-Nobelpreisträgers Thomas Mann, der alten Kurenfriedhofes und der Bernsteingalerie in  Nida.  Wanderung auf die bis zu 60 Meter hohe Parniddenerdüne, von der als Aussichtsplatfform einen herrlichen Blick auf die Landschaft der Sanddünen gewinnen kann.

Übernachtung in Nida

Im Hotel Nidos Smilte oder ähnliches

Etappen
Nida
Unterkunft
Nacht im Nidos Smilte (Nida)

Tag 11: Freizeit

Nida ist ein Fischerdorf auf der kurischen Nehrung umspült von den Wellen der Ostsee auf der einen und dem kurischen Haff auf der anderen Seite. Heute ist Nida der größte Ort der Stadt Neringa und einer der schönsten Erholungsorte Litauens. Besonders fallen die alten bunten Fischerhäuser ins Auge. Wassersport, Radfahren sind Angebote zur Zerstreuung und Entspannung.

Übernachtung in Nida

Im Hotel Nidos Smilte oder ähnliches  

Etappen
Nida
Unterkunft
Nacht im Nidos Smilte (Nida)

Tag 12: Zeit zur freien Verfügung

Nida ist ein alter Fischerdorf auf der Kurischen Nehrung, wo Sie heute die Sonne und die freie Zeit genießen können. Besonders fallen die alten bunten Fischerhäuser ins Auge. Wassersport, Radfahren sind Angebote zur Zerstreuung und Entspannung.

Übernachtung in Nida

Im Hotel Nidos Smilte oder ähnliches  

Etappen
Nida
Unterkunft
Nacht im Nidos Smilte (Nida)

Tag 13: Abfahrt mit dem Schiff

11:00 Abfahrt per Schiff über das kurische Haff zum Regionalpark Nemunas Fluss-Delta. Der Weg geht es geht es entlang des Flusses Minija hinauf bis zum  gleichnamigen Dorf, das auch ”Litauisches Venedig” genannt wird. Der Fluss dient hier als eine Hauptstraße. Mittagessen in der Siedlung Kintai –Fischgericht. Fahrt nach Klaipeda mit dem Halt an der Windenburger Ecke, wo die ornithologische Vogelstation und der Leuchturm aus 19 Jh., sind. Ankunft in Klaipeda. Unterbringung im Hotel.

Fahrzeiten: 70 km
Übernachtung in  Klaipeda
Im Hotel Amberton oder ähnliches 

Etappen
Nida Minija Klaipėda
Unterkunft
Nacht im Amberton Klaipeda (Klaipeda)

Tag 14: Stadttour in Klaipeda

Stadttour in Klaipeda, der litauischen Hafenstadt, inkl. dem Theaterplatz mit dem berühmten  Ännchen von Tharau Denkmal, der alten Post, der Altstadt  und anschliessende Abfahrt nach Palanga (25 km von Klaipeda)- grössten Kurort Litauens. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Bernsteinmuseums, das sich im ehemaligen Schloss des Grafen Tiszkevicz befindet. Das Museum verfügt über 25000 Bernsteinstücke und 15000 Inklusien. Spaziergang an dem Birute- Berg den Seestrand entlang, auf der Seebrücke, die Fußgängerstraße entlang, die durch ihre Cafes und Restaurants mit der lebendigen Musik berühmt ist.  Rückkehr nach Klaipeda.
Fakultativ: Abendessen im Restaurant „Fridricho Pasazas“ oder ähnliches. in Klaipeda.

Fahrzeiten: 50 km

Übernachtung in  Klaipeda

Im Hotel Amberton oder ähnliches 

Etappen
Klaipėda Palanga
Unterkunft
Nacht im Amberton Klaipeda (Klaipeda)

Tag 15: Abfahrt nach Riga

09:00: Fahrt  in die Hauptstadt Lettlands, mit einem Halt am Berg der Kreuze (16 km von Siauliai), an einem unvergesslichen Platz mit Tausenden von Kreuzen auf zwei Hügeln. Weiterfahrt nach Lettland mit einem  Halt in Rundale. Besichtigung des Barockpalastes Rundale aus dem 18. Jh., des schönsten in Lettland. Ankunft Riga. Unterbringung im Hotel.

Fahrzeiten: 380 km

Übernachtung in Riga

Im Hotel Radisson Blu Latvija oder ähnliches

Etappen
Klaipėda Rundale Riga
Unterkunft
Nacht im Radisson Blu Latvija (Riga)

Tag 16: Ende der Tour

Tranfer  zum Flughafen (nicht inkl.).  Heimflug. Wir hoffen Ihnen hat die Tour gefallen.

Etappen
Riga

Preisdetails

Ca. 1.200 € / 16 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis in Euro DZ EZ-Zuschlag
CP01R/DE: 14 Mai - 29 Mai  1.200 € 1.600 €
CP04R/DE: 4 Juni - 19 Juni 1.200 € 1.600 €
CP06R/DE: 18 Juni - 3 Juli 1.200 € 1.600 €
CP08R/DE: 2 Juli - 17 Juli  1.220 € 1.620 €
 CP10R/DE: 16 Juli - 31 Juli  1.230 € 1.630 €
CP12R/DE: 30 Juli - 14 August 1.200 € 1.600 €
CP14R/DE: 13 August - 28 August  1.200 € 1.600 €
CP16R/DE: 27 August - 11 September  1.200 € 1.600 €
Im Preis enthalten
  • 15 x Übernachtungen in den 4 Sterne Hotels ( Ausnahme: 3* Hotel in Nida)
  • Täglich Frühstück
  • Willkommenstreffen   im  Hotel in Riga. Begrüßungscocktail
  • Mittagessen  in Kintai am 13-ten  Tag der Reise.(Hauptgericht- Fisch)
  • Beförderung im Reisebus /Minibus mit Klimaanlage laut dem Programm an den Tagen 2-9, 13 - 15
  • Fähre von Klaipeda auf die Kurische Nehrung und Nationalparkgebühren für den Bus  und Passagiere
  • Bootsfahrt von Nida zum Regionalpark Nemunas-Flusshspezie Delta
  • Durchgehende örtliche Reiseleitung  ( Deutsch und Englisch ) an den Tagen 2-9, 13 - 15
  • Führungen laut dem Reiseprogramm
  • Eintritte: Rigaer Dom und Markthallen in Riga ,  Talliner Dom  und Alexander-Newski-Kathedrale in Tallinn, , Turaida Burg mit Museumsareal und Sigulda Burg, Kathedrale, Bernardinen Garten,  Bernsteingalerie-musem, orthodoxe Kirche des Heiligen Geistes, Vilniusser Universität  mit  Johannes Kirche  und Peter-und-Paul-Kirche in Vilnius, Trakai Burg, Grutas Park, Kathedrale in Kaunas, T.Mann-museum, Fischerhaus-musem, Bernsteingalerie, Bernsteinmuseum  Palanga,  Rundale Palast
  • Individuelles Informationsmaterial (Reiseführer und Tourbeschreibung)
Nicht im Preis enthalten
  • ZUSATZLEISTUNGEN:
  • Ankunftt/ Abreisetransfer (eine Richtung) in  Riga:  PkW ( 1 - 2 Personen ) -  40 EURO,   per Fahrzeug Minibus ( 3 - 6 Personen )-60 EURO per Fahrzeug
  • Zusatznacht in Riga:
  • Ho­tel  RADISSON BLU LATVIJA oder ähnliches EZ  100 Euro pro Zimmer pro Nacht, inkl. Frühstück DZ  110 Euro pro Zimmer pro Nacht, inkl. Frühstück
  • Ausflug nach Jurmala ( 4 Stunden)- 40  EURO pro Person
  • Abendessen im lettischen  Restaurant “ Key to Riga ” oder ähnliches. in Riga - 35  EURO pro Person
  • Ausflug  in den  Kadriorg Park  mit der Besichtigung ( 3 Stunden) -45   EURO pro Person
  • Abendessen im Restaurant’ Pepersack“   oder ähnliches in Tallinn -35 EUR pro Person
  • Abendessen im litauischen  Restaurant “Lokys“  oder ähnliches.in Vilnius - 30  EURO pro Person
  • Abendessen im Restaurant „Pilies uostas“ oder ähnliches. in Klaipeda- 30 EURO pro Person
  • Zuschlag für HP (15 xAbendessen, 3- Gang- Menu, Tee/Koffe  ) in den Hotels  -440  EURO pro Person

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Baltischen Staaten - Reiseideen